Brauchtum
Köln vertröstet sein Feiervolk: «Der nächste Karneval kommt»

Köln (dpa/lnw) - In Köln ist der Glaube an einen einigermaßen normalen Karneval ungebrochen - allerdings nicht in diesem Jahr. Das lässt sich an einer neuen Plakatkampagne ablesen, die die Stadt am Dienstag vorstellte. Zu sehen sind Szenen, die in Corona-Zeiten weit weg erscheinen, vor nicht allzu langer Zeit aber vollkommen normal waren in der Schunkel-Metropole - etwa dicht gedrängte Menschen in Verkleidung. Darauf zu lesen: «Der nächste Karneval kommt. Köln hält durch. Gemeinsam.» Oberbürgermeisterin Henriette Reker (parteilos) sagte, sie sei selber traurig, dass man den Karneval, wie man ihn in Köln kenne, 2021 nicht feiern könne. «Wir müssen das Virus besiegen, um bald wieder jeck sein zu können.»

Dienstag, 02.02.2021, 17:22 Uhr aktualisiert: 02.02.2021, 17:30 Uhr
Henriette Reker, Oberbürgermeisterin von Köln, sprich.
Henriette Reker, Oberbürgermeisterin von Köln, sprich. Foto: Marius Becker

© dpa-infocom, dpa:210202-99-272968/3

Nachrichten-Ticker