Fußball
Bayer mit Schick und Alario in Essen: Diaby nur auf der Bank

Essen (dpa) - Vorjahresfinalist Bayer Leverkusen setzt im Achtelfinale des DFB-Pokals bei Außenseiter Rot-Weiss Essen auf volle Offensive. Trainer Peter Bosz bietet gegen den Regionalligisten in Patrik Schick und Lucas Alario erstmals in dieser Saison seine beiden Mittelstürmer zusammen auf. Normalerweise wechseln sich die beiden ab und stehen selbst nach Wechseln fast nie gemeinsam auf dem Platz.

Dienstag, 02.02.2021, 18:20 Uhr aktualisiert: 02.02.2021, 18:30 Uhr
Trainer Peter Bosz hebt den Daumen.
Trainer Peter Bosz hebt den Daumen. Foto: Thilo Schmuelgen

Nur auf der Bank sitzt derweil Moussa Diaby, der sich im Liga-Spiel bei RB Leipzig am Samstag (0:1) leicht verletzte. Eine Verschnaufpause erhält Florian Wirtz (17), der ebenfalls zunächst Ersatz ist. Abwehrchef Sven Bender, der verletzungsbedingt zuletzt Ende November zum Einsatz kam, gehört derweil auch wieder zum Aufgebot, sein Zwillingsbruder Lars Bender allerdings nicht.

© dpa-infocom, dpa:210202-99-273695/3

Nachrichten-Ticker