Fußball
Arminia Bielefeld gegen Bremen wohl mit beiden Neuzugängen

Bielefeld (dpa) - Im ersten Pflichtheimspiel gegen Werder Bremen seit sechs Jahren könnten bei Arminia Bielefeld beide Winter-Neuzugänge zum Einsatz kommen. Für die Bundesliga-Partie am Sonntagabend (18.00 Uhr/Sky) dürfen Masaya Okugawa, der von RB Salzburg ausgeliehen wurde, und Michel Vlap (RSC Anderlecht) auf einen Einsatz hoffen. «Die beiden Neuzugänge haben einen positiven Eindruck gemacht. Es kann gut sein, dass beide am Sonntag im Kader stehen», sagte Bielefelds Fußball-Trainer Uwe Neuhaus.

Freitag, 05.02.2021, 16:07 Uhr aktualisiert: 05.02.2021, 16:10 Uhr
Bielefelds Trainer Uwe Neuhaus an der Seitenlinie.
Bielefelds Trainer Uwe Neuhaus an der Seitenlinie. Foto: Rolf Vennenbernd

Nach zuletzt zwei deftigen Niederlagen gegen Eintracht Frankfurt (1:5) und beim 1. FC Köln (1:3) benötigen die Ostwestfalen vor allem in Heimspielen jeden Punkt im Kampf um den Klassenverbleib. «Die Niederlage in Köln tat jedem richtig weh. Die Fehler, die wir in Köln gemacht haben, dürfen wir nicht wiederholen. Darüber haben wir gesprochen», erklärte Neuhaus.

Der drohende Wintereinbruch am Sonntag mit möglichem Schneechaos und Minustemperaturen ist bei den Ostwestfalen kein großes Thema. «Das Spiel wird für beide Mannschaften sehr wichtig. Wir müssen mit den Bedingungen klarkommen - mit dem Gegner und mit dem Wetter», sagte Neuhaus.

© dpa-infocom, dpa:210205-99-319371/3

Nachrichten-Ticker