Kriminalität
Mann prellt Taxifahrer: Polizei folgt Fußspuren im Schnee

Krefeld (dpa/lnw) - Weil er Fußspuren im Schnee hinterließ, hat die Polizei in Krefeld schnell einen Mann gefunden, der zuvor einen Taxifahrer um sein Geld geprellt hatte. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der Fahrgast den Taxifahrer am frühen Sonntagmorgen gebeten, kurz an einer Tankstelle anzuhalten - er wolle Zigaretten kaufen. Stattdessen haute er ab. «Doch die herbeigerufenen Polizeibeamten hatten leichtes Spiel: Die Fußspuren des Mannes im Schnee führten sie vom Taxi direkt zu seiner Haustür», so die Polizei. Der 20-Jährige bekam eine Anzeige.

Montag, 08.02.2021, 12:42 Uhr aktualisiert: 08.02.2021, 12:52 Uhr
Schlitten- und Fußspuren sind auf einem verschneiten Weg zu sehen.
Schlitten- und Fußspuren sind auf einem verschneiten Weg zu sehen. Foto: David Taneèek

© dpa-infocom, dpa:210208-99-349872/2

Nachrichten-Ticker