Unfälle
48-Jähriger unter Radlader eingeklemmt und schwer verletzt

Essen (dpa/lnw) - Die Feuerwehr in Essen hat einen 48 Jahre alten Mann gerettet, der unter einem Radlader eingeklemmt war. Laut Mitteilung war der Mann am Mittwochmorgen aus noch ungeklärter Ursache mit dem Arm unter das rund 1,5 Tonnen schwere umgekippte Gerät geraten und konnte sich nicht selbstständig befreien. Erst durch einen aufwendigen Einsatz mit einem Trecker, der den Radlader anhob, und sogenannten Hebekissen gelang den Einsatzkräften die Rettung. Der Schwerverletzte sei zunächst notfallmedizinisch versorgt und dann mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden, hieß es. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar.

Mittwoch, 03.03.2021, 14:31 Uhr aktualisiert: 03.03.2021, 14:42 Uhr
Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen.
Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen. Foto: Jens Kalaene

© dpa-infocom, dpa:210303-99-671387/2

Nachrichten-Ticker