Kriminalität
Parkplatzstreit: Mann schießt mit Gaspistole auf Autofahrer

Köln (dpa/lnw) - Bei einem eskalierten Streit um einen Parkplatz in Köln soll ein 22 Jahre alter Autofahrer mit einer Gaspistole auf seinen Kontrahenten (48) geschossen haben. Rettungskräfte brachten den 48-Jährigen mit leichten Verletzungen in eine Augenklinik, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Führerschein des mutmaßlichen Schützen wurde beschlagnahmt, sein Auto sicher gestellt.

Mittwoch, 07.04.2021, 16:02 Uhr aktualisiert: 07.04.2021, 16:12 Uhr
Polizist in Uniform.
Polizist in Uniform. Foto: Jens Büttner

Laut Zeugenaussagen hatte der Tatverdächtige nach einem Wortgefecht am Dienstagnachmittag den Gasrevolver aus seinem Wagen geholt und den 48-Jährigen zunächst damit geschlagen. Dann soll der 22-Jährige dem Mann aus kurzer Distanz ins Gesicht geschossen haben.

© dpa-infocom, dpa:210407-99-116180/3

Nachrichten-Ticker