Unfälle
Mädchen von Auto angefahren und schwer verletzt

Wesel (dpa/lnw) - An einer Bushaltestelle in Wesel ist ein zwölf Jahre altes Mädchen von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Es war am Sonntagabend vor einem wartenden Bus über die Straße gelaufen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dort erfasste das Auto das Kind. Der 29 Jahre alte Fahrer hatte nach Angaben der Polizei keine Fahrerlaubnis. Die Zwölfjährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Montag, 19.04.2021, 14:35 Uhr aktualisiert: 19.04.2021, 14:40 Uhr
Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen.
Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska

© dpa-infocom, dpa:210419-99-257966/3

Nachrichten-Ticker