NRW
14 000 Euro in Altkleidercontainer geworfen

Moers (dpa/lnw) - Ein 41-jähriger Pechvogel hat in Moers 14 000 Euro Erspartes versehentlich in einem Altkleider- Container «entsorgt». Erst einige Tage später fiel ihm auf, dass sein «Schatz» mit seiner aussortierten Kleidung aus seinem Kleiderschrank verschwunden war, berichtete die Polizei in Wesel am Sonntag. Die Feuerwehr öffnete den Container, der aber inzwischen geleert worden war. Die Helfer gaben nicht auf und stellten trotz Wochenende Kontakt zur Entsorgungsfirma her. Auf deren Gelände in Bochum wurde das gesamte Geld entdeckt und dem aus Moers herbeigeeilten Besitzer zurückgegeben.

Sonntag, 12.05.2013, 13:03 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 12.05.2013, 12:55 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 12.05.2013, 13:03 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1654688?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker