NRW
24-Jährige in ihrer Wohnung getötet: Ermittlungen laufen

Siegen (dpa/lnw) - Eine 24 Jahre alte Frau aus Siegen ist am Freitag in ihrer Wohnung einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Am Morgen war die Feuerwehr gerufen worden, weil aus der Wohnung Qualm kam. In der Wohnung entdeckten die Hilfskräfte dann die schwer verletzte Frau. Ein Notarzt konnte sie nicht mehr retten, sie starb noch während des Einsatzes, berichtete die Polizei. Wegen der auffälligen Verletzungen wurde eine sofortige Obduktion durchgeführt, die den Verdacht bestätigte, dass die junge Frau Opfer eines Verbrechens geworden ist. Weitere Einzelheiten zu den Verletzungen und zu Hintergründen der Tat wollte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht nennen.

Freitag, 10.05.2013, 11:33 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 10.05.2013, 11:26 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 10.05.2013, 11:33 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1651162?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker