NRW
Autofahrer bricht Überholmanöver ab und touchiert Motorrad

Soest (dpa/lnw) - Bei einem riskanten Überholmanöver hat ein Autofahrer auf einer Landstraße bei Soest am Freitag drei Motorradfahrer verletzt. Der 74 Jahre alte Mann war in einer Fahrzeugkolonne hinter einem Lastwagen unterwegs. Er überholte zunächst einen vor ihm fahrenden Wagen, brach dann aber den Überholvorgang ab und wollte offenbar wieder einscheren. Dadurch brachte er zwei Motorräder zu Fall, die hinter dem Lkw fuhren. Eine Frau und zwei Männer, die auf den Motorrädern saßen, wurden schwer verletzt.

Freitag, 10.05.2013, 14:12 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 10.05.2013, 14:06 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 10.05.2013, 14:12 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1651891?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker