NRW
Autofahrer stirbt bei Kollision mit Linienbus

Dortmund (dpa/lnw) - Beim Zusammenstoß mit einem Linienbus ist ein Autofahrer in Dortmund ums Leben gekommen. Die Fahrzeuge kollidierten am späten Sonntagabend aus bislang ungeklärter Ursache auf einer Kreuzung im Osten der Stadt, wie die Dortmunder Polizei am Montag mitteilte. Der 31 Jahre alte Fahrer wurde dabei in seinem Auto eingeklemmt und tödlich verletzt, er starb noch am Unfallort. Seine Beifahrerin kam mit Verletzungen ins Krankenhaus. Der 35 Jahre alte Busfahrer erlitt einen Schock.

Montag, 31.12.2012, 13:00 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1375683?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker