NRW
Bewaffnete rauben Bordell im Sauerland aus

Plettenberg (dpa/lnw) - Zwei maskierte und bewaffnete Männer haben am frühen Samstagmorgen ein Bordell im sauerländischen Plettenberg überfallen. Das Duo hatte am Eingang ganz normal geklingelt. Als die Tür geöffnet wurde, stürmten die Maskierten herein, bedrohten die zwei anwesenden weiblichen Angestellten und einen Freier mit ihren Pistolen und forderten Geld. Dann schnappten sich die Männer nach Auskunft der Polizei in Iserlohn eine Geldkassette mit den Einnahmen sowie das Mobiltelefon des Kunden und flüchteten.

Samstag, 11.05.2013, 10:12 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 11.05.2013, 10:03 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Samstag, 11.05.2013, 10:12 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1653521?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker