NRW
Der Nase nach: Räuber fahren mit Auto in Parfümerie

Kevelaer (dpa/lnw) - Unbekannte Räuber sind am Mittwochmorgen in Kevelaer (Kreis Kleve) mit einem Auto in eine Parfümerie eingebrochen. Die beiden Täter seien mit dem gestohlenen Wagen rückwärts in die Fensterscheibe des Geschäfts gefahren, sagte ein Polizeisprecher. Dort rafften sie Parfüms im Wert von mehreren tausend Euro zusammen und steckten sie in einen mitgebrachten Bettbezug. Vermutlich weil sie bei ihrem Beutezug gestört wurden, ließen sie die Artikel aber zurück und flohen zu Fuß.

Mittwoch, 08.05.2013, 07:12 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 08.05.2013, 07:01 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 08.05.2013, 07:12 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1648106?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker