NRW
Frau stirbt bei Sauna-Brand in Seniorenwohnanlage

Köln (dpa/lnw) - Bei einem Brand in ihrer Sauna ist eine Bewohnerin einer Kölner Seniorenwohnanlage am Rauch erstickt. Die Feuerwehr habe die Frau am frühen Mittwochmorgen leblos vor dem geschlossenen Fenster ihres Schlafzimmers gefunden, sagte der Einsatzleiter. Sanitäter versuchten erfolglos, sie wiederzubeleben. Die Wohnung im Stadtteil Rodenkirchen habe eine eigene Sauna, dort sei aus noch unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen.

Mittwoch, 09.01.2013, 06:12 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 09.01.2013, 06:04 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 09.01.2013, 06:12 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1400807?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker