NRW
Fünf Verletzte bei Brand in Seniorenheim

Arnsberg (dpa/lnw) - Bei einem Brand in einem Seniorenzentrum in Arnsberg sind am Montagabend fünf Menschen verletzt worden. Zwei Bewohnerinnen im Alter von 74 und 78 Jahren hätten eine Rauchvergiftung erlitten, sagte ein Polizeisprecher. Warum das Feuer in dem Zimmer der beiden Frauen ausbrach, werde ein Sachverständiger ermitteln. Zwei Frauen und ein Mann vom Pflegepersonal wurden bei der Rettung der beiden Damen und dem Löschen der Flammen verletzt. Lebensgefahr bestehe aber nicht. Die übrigen Bewohner konnten in ihren Zimmern bleiben.

Dienstag, 08.01.2013, 06:42 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1392748?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker