NRW
Für Bärendamen beginnt ein neues Leben

Mönchengladbach (dpa/lnw) - Drei Bärendamen sind am Dienstag von Mönchengladbach in eine neue Zukunft gestartet. Die Tierschutz-Stiftung «Vier Pfoten» (Hamburg) begann mit dem Umzug der Tiere in den «Bärenwald Müritz» nach Mecklenburg-Vorpommern. Der Tiergarten Mönchengladbach gab die Bären ab, weil das Gehege nicht mehr zeitgemäß war und die Tiere in Geselligkeit mit anderen Bären leben sollten. Nach medizinischen Untersuchungen sollte die Reise der Damen am Abend in Transportboxen auf Lastwagen beginnen. Der 16 Hektar große Bärenwald bietet den Tieren nach Angaben der Stiftung einen natürlichen, weitläufigen Lebensraum.

Dienstag, 14.05.2013, 17:12 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 14.05.2013, 17:01 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 14.05.2013, 17:12 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1659659?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker