NRW
Gorilla tanzt in Krefeld auf dem Seil

Krefeld (dpa) - Erst hatte er Heimweh, dann fand der Affe die Balance: Mit einem seiltanzenden Gorilla kann der Zoo in Krefeld zum 75. Jubiläum aufwarten. Gorilla Kidogo war im vergangenen April aus Dänemark nach Krefeld gekommen. Nachdem er anfangs extrem unter Heimweh litt, wie die «Rheinische Post» am Montag berichtete, habe er inzwischen den Artisten in sich entdeckt. Mit Leichtigkeit und Eleganz spaziere er auf dem Seil ins Jubiläumsjahr, berichtete eine Zoo-Sprecherin. Der zwölf Jahre alte Silberrücken lebt mit den beiden Weibchen Muna und Oya im neuen Gorilla-Garten des Zoos.

Montag, 31.12.2012, 13:51 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1375702?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker