NRW
Jugendliche aus aller Welt zeigen Roboter in Aktion

Paderborn (dpa/lnw) - Mehr als 50 Roboter und ihre jungen Konstrukteure wetteifern in Paderborn um den Sieg bei der Offenen Europäischen Meisterschaft der «First Lego League». Bis Freitag zeigen 500 Jugendliche aus 35 Ländern ihre selbst gebauten Roboter in Aktion. Ziel ist es, mit den kleinen programmierten Robotern knifflige Aufgaben so clever wie möglich zu lösen. Gleichzeitig müssen sie die Fachjury in kurzen Präsentationen von der Bauweise und den Funktionen ihres Roboters überzeugen und ihr Team vorstellen. Die zehn- bis sechzehnjährigen Tüftler haben sich mit ihren insgesamt 54 Teams in nationalen Wettbewerben qualifiziert. Für Deutschland gehen vier Teams an den Start, die zu den Besten der Bundeswettbewerbe gehören. Das Heinz Nixdorf MuseumsForum veranstaltet den Wettbewerb gemeinsam mit dem Verein Hands on Technology.

Donnerstag, 09.05.2013, 14:51 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 09.05.2013, 14:42 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 09.05.2013, 14:51 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1650419?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker