NRW
Klostermauer eingestürzt

Nieheim/Höxter (dpa/lnw) - In Nieheim (Kreis Höxter) ist ein Teil der rund 500 Jahre alten Grundstücksmauer eines ehemaligen Jesuitenklosters eingestürzt. Das unter Denkmalschutz stehende Mauerwerk sei am Donnerstag auf eine Straße gekippt, berichtete die Polizei am Freitag in Höxter. Menschen seien nicht verletzt worden.

Freitag, 04.01.2013, 12:42 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 04.01.2013, 12:31 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 04.01.2013, 12:42 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1383146?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker