NRW
Köln endgültig aus dem Aufstiegsrennen: 1:2 gegen Hertha

Köln (dpa) - Der 1. FC Köln hat die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga verpasst. Die Rheinländer unterlagen am Sonntag im letzten Heimspiel Aufsteiger Hertha BSC mit 1:2 (0:1) und können damit den auf sieben Punkte enteilten Tabellendritten 1. FC Kaiserslautern nicht mehr einholen. Vor 49 500 Zuschauern im RheinEnergieStadion erzielten Levan Kobiaschwili (36./Foulelfmeter) und Alfredo Morales (55.) die Treffer für die seit neun Spielen unbesiegten Berliner. Christian Clemens traf für Köln (68).

Sonntag, 12.05.2013, 15:52 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 12.05.2013, 15:38 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 12.05.2013, 15:52 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1655509?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker