NRW
Kunststoff-Spezialist Balda kauft US-Firma

Bad Oeynhausen (dpa) - Der Kunststoffspezialist Balda AG baut seine Präsenz in den USA aus. Das Unternehmen kaufe für einen hohen einstelligen Millionenbetrag die kalifornische Firma HK Plastics Engineering, teilte Balda am Samstag in Bad Oeynhausen (Nordrhein-Westfalen) mit. Das US-Unternehmen liefert Kunststoff-Spritzgusstechnik vor allem für den medizinischen Bereich. Vor wenigen Tagen hatte Balda den Erwerb eines ähnlichen Unternehmens, der C. Brewer Company in Kalifornien, für 33 Millionen Euro angekündigt. Beide Käufe sollen zum Jahresende wirksam werden.

Sonntag, 30.12.2012, 15:42 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 30.12.2012, 15:35 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 30.12.2012, 15:42 Uhr

Balda liefert Kunststoffprodukte für die Medizintechnik und Baugruppen für Elektronikprodukte. In Deutschland hat das im SDax gelistete Unternehmen gut 200 Mitarbeiter, weltweit gut 1200. Im Rumpfgeschäftsjahr (Januar bis Juni 2012) machte Balda bei einem Umsatz von 24,7 Millionen Euro ein Defizit von 14,7 Millionen Euro vor Zinsen und Steuern.

Nachrichten-Ticker