NRW
Paderborn schafft Klassenverbleib: 2:0 gegen 1860 München

Paderborn (dpa) - Der Trainerwechsel im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga hat sich für den SC Paderborn schnell gelohnt. Unter der Regie von Interimscoach René Müller gewann der Gastgeber am Sonntag mit 2:0 (1:0) gegen 1860 München und sicherte sich damit endgültig den Klassenverbleib. Es war der erste Erfolg für Paderborn nach sechs sieglosen Partien. Vor 9160 Zuschauern erzielten Mahir Saglik (4. Minute) und Elias Kachunga (69.) die Tore. Bei den Bayern musste Moritz Volz (58.) nach der Gelb-Roten-Karte vom Platz.

Sonntag, 12.05.2013, 15:43 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 12.05.2013, 15:30 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 12.05.2013, 15:43 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1655307?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker