NRW
Prominente Kirchenmänner gestalten Morgenandachten im WDR-Radio

Köln (dpa/lnw) - In der Pfingstwoche geben sich fünf Bischöfe in den «Morgenandachten» des WDR-Hörfunks die Mikrofone in die Hand. Die Radioverkündigung werde vom 21. bis 25. Mai zur «Chefsache» prominenter Kirchenstimmen in den Wellen WDR3, WDR4 und WDR5, kündigte das Erzbistum Köln am Dienstag an. Vor dem Eucharistischen Kongress Anfang Juni in der Domstadt sprechen die Kardinäle Joachim Meisner, Rainer Maria Woelki, Karl Lehmann, Reinhard Marx und der Vorsitzende der deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Robert Zollitsch, zum Thema Eucharistie. Einer großen Hörerschaft sollen mit der Serie Zugänge zu den zentralen Anliegen des Eucharistischen Kongresses vermittelt werden.

Dienstag, 14.05.2013, 13:04 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 14.05.2013, 12:53 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 14.05.2013, 13:04 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1659002?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker