NRW
Richter und Staatsanwälte gehen auf die Straße

Düsseldorf (dpa/lnw) - Richter und Staatsanwälte in Nordrhein- Westfalen wollen am kommenden Montag in Düsseldorf gegen die geplante Nullrunde bei ihrer Besoldung demonstrieren. Gut 1000 Teilnehmer hätten sich angemeldet, teilte der Richterbund am Mittwoch in Hamm mit. Die Richterbesoldung sei nach mehreren Nullrunden und Kürzungen bereits nicht mehr angemessen und damit verfassungswidrig, argumentieren die Juristen. Trotz Rekordeinnahmen des Staates werde den Richtern nun erneut eine Besoldungserhöhung verweigert. Sämtliche Richtervereinigungen hätten sich dem Demo-Aufruf angeschlossen. Am den folgenden Mittwoch wollen weitere Beamte vor dem Landtag demonstrieren.

Mittwoch, 08.05.2013, 13:51 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 08.05.2013, 13:42 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 08.05.2013, 13:51 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1648694?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker