NRW
Schalke droht Champions-League-Qualifikation zu verspielen

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 hat seine gute Ausgangslage im Rennen um die Champions-League-Plätze verspielt. Durch die 1:2 (0:1)-Niederlage am Samstag gegen den VfB Stuttgart ist der bisherige Drei-Punkte-Vorsprung auf die Verfolger dahin. Nun braucht der Revierverein am letzten Spieltag beim Tabellennachbarn SC Freiburg einen Sieg, damit die Breisgauer oder Eintracht Frankfurt nicht noch vorbeiziehen. Vedad Ibisevic (24./66. Minute) sicherte den Gästen mit seinem Doppelpack vor 61 673 Zuschauern den siebten Auswärtssieg. In der Nachspielzeit (90.+2) unterlief dem Stuttgarter Georg Niedermeier ein Eigentor zum Endstand.

Samstag, 11.05.2013, 18:03 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 11.05.2013, 17:52 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Samstag, 11.05.2013, 18:03 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1654082?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker