NRW
Silvesterböller auf Spaziergänger geworfen: Frau verletzt

Siegen (dpa/lnw) - Drei Jugendliche haben in Siegen eine Frau mit einem Silvesterböller verletzt. Das Trio hatte die Knallkörper am Sonntag auf Spaziergänger geworfen. Einer der Böller explodierte in der Nähe des Kopfes der 49-Jährigen. Sie erlitt nach Auskunft der Polizei vom Montag ein Knalltrauma mit Tinnitus. Nun werden die 13 bis 15 Jahre alten Jungen gesucht. Gegen sie wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Montag, 07.01.2013, 13:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 07.01.2013, 12:57 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 07.01.2013, 13:00 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1391147?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker