NRW
Vereinschef Tönnies: Keller bleibt Schalke-Cheftrainer

Gelsenkirchen (dpa) - Jens Keller bleibt Cheftrainer beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Das bestätigte Vereinschef Clemens Tönnies am Freitag bei Sport1. «Wir haben den Vertrag mit Jens Keller verlängert. Er hat die Mannschaft in einer kritischen Situation übernommen und sehr gut weiter entwickelt. Die Vertragsverlängerung ist auch Ausdruck unserer eingeschlagenen Kontinuität», sagte Tönnies.

Freitag, 10.05.2013, 22:52 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 10.05.2013, 22:40 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 10.05.2013, 22:52 Uhr

Der Coach der Gelsenkirchener werde seinen Vertrag um zwei Spielzeiten bis 30. Juni 2015 verlängern, berichtete auch das Fachmagazin «Kicker» am Freitagabend auf seiner Internetseite. Der Verein wolle die Entscheidung am Samstag im Rahmen des Heimspiels gegen den VfB Stuttgart bekanntgeben. Zuvor waren eine Reihe von Kandidaten als mögliche Nachfolger für Keller gehandelt worden.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1653387?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker