Wahlen
Höhere Beteiligung bei NRW-Landtagswahl bis Mittag

Düsseldorf (dpa) - Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen zeichnet sich ein deutlicher Trend zu einer höheren Wahlbeteiligung ab. Nach Angaben des Landeswahlleiters hatten bis zum Sonntagmittag 12.00 Uhr nach einer Stichprobe 34 Prozent der 13,1 Millionen Wahlberechtigten, einschließlich Briefwahl, ihre Stimme abgegeben. Das waren fünf Punkte mehr als bei der Landtagswahl 2012. Die Wahllokale sind noch bis 18 Uhr geöffnet.

Sonntag, 14.05.2017, 13:42 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 14.05.2017, 13:34 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 14.05.2017, 13:42 Uhr

Erwartet wird ein enger Wahlausgang. In den letzten Meinungsumfragen lieferten sich die SPD von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und die oppositionelle CDU ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4832965?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F4822630%2F
Nachrichten-Ticker