NRW
Ziegenbock in Tankstelle sorgt für Polizeieinsatz

Soest (dpa/lnw) - Ein junger Ziegenbock hat am Dienstag einer Tankstelle in Soest einen Besuch abgestattet und ist dort in den Verkaufsraum spaziert. Der Kassierer wusste sich angesichts des ungewöhnlichen Besuchers nicht anders zu helfen, als die Polizei zu alarmieren. Zwei Beamte nahmen das zutrauliche Tier auf den Arm und fuhren dann zur Wache. Später brachte die Polizei den Ziegenbock ins Tierheim, wo er von seinen Besitzer abgeholt wurde.

Dienstag, 07.05.2013, 15:52 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 07.05.2013, 15:42 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 07.05.2013, 15:52 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1647380?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker