Damen-Kegelclub übernimmt Organisation des Darfelder Karnevalsfestes am 9. Februar
Tiger streifen durch den Saloon

Darfeld. Wenn die Tiger durch den Saloon Feldkamp streifen, muss keiner der Gäste Angst um seine Gesundheit haben. Im Gegenteil: Sie wollen nur für reichlich Spaß sorgen. „Wir wollten das Fest nicht einschlafen lassen“, betont Silke Bäumer von den „Aquariumtigern“ – der Damenkegelclub übernimmt die Organisation der großen Darfelder Karnevalssause, die am Samstag (9. 2.) unter dem Motto „Kommt, holt das Lasso raus!“ steigt.

Sonntag, 30.12.2012, 14:45 Uhr

Seit drei Jahren schieben die elf Damen gemeinsam die Kugel, beim Karnevalsfest 2012 wagten sie sich erstmals auch auf die närrische Bühne. „Damals sind wir angesprochen worden, ob wir nicht einen Programmpunkt machen wollen“, lächelt Silke Bäumer. „Ein bisschen Überzeugungsarbeit war nötig, aber dann hatten wir riesig Spaß.“

Und zwar so viel Spaß, dass sie durchaus bereit waren, Verantwortung zu übernehmen, nachdem der Kegelclub „Volle Granate“ angekündigt hatte, bei der Organisation der Sause kürzer treten zu wollen. Letztlich blieb auch kaum eine andere Wahl mangels Interessenten, die das in die Hand nehmen wollten. „Aber irgendwie hatten wir Blut geleckt“, erzählt Anja Monse. Also packen die elf „Aquariumtiger“ zunächst für 2013 an.

Ausführlicher Bericht in der Silvester-Ausgabe unserer Zeitung

7 Das Darfelder Karnevalsfest beginnt am Samstag (9. 2.) um 19.11 Uhr im Saal Feldkamp. Nach dem Programm übernimmt ein DJ das Kommando. Karten für reservierte Plätze sind im Vorverkauf für sieben Euro ab Montag (7. 1.) in der Sparkasse in Darfeld erhältlich.

0 Stecken mitten in den Proben für das Darfelder Karnevalsfest: die Aquariumtiger. Foto: fw

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1373379?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F1803713%2F1803742%2F
Nachrichten-Ticker