Osterwicker Team siegt bei den Rosendahler Meisterschaften / Anzahl an Teams soll bestehen bleiben
Balltrink-Spielverein setzt sich durch

Rosendahl. Spannende Duelle haben sich am Freitag und Samstag die Kicker der Mannschaft Btsvb (Balltrinkspielverein Bennemann) mit ihren Konkurrenten während der fünften Rosendahler Meisterschaften im Hobbyfußball in der Zweifachsporthalle in Osterwick geliefert. Insgesamt 28 Mannschaften, darunter auch ein Frauenteam, kämpften um den begehrten Pokal. Die Mannschaft „Tallhäuser Stepptanz“ aus Osterwick konnte ihren Titel nicht verteidigen.

Sonntag, 06.01.2013, 15:55 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 06.01.2013, 15:44 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 06.01.2013, 15:55 Uhr

Den absoluten Höhepunkt der Meisterschaft bildete der Einzug zum Finalspiel, bei dem jeder Spieler der Osterwicker Mannschaft Btsvb und des Holtwicker Teams Wo’doros einzeln aufgerufen wurde. Die Osterwicker bewiesen im Finale die bessere Zielgenauigkeit – und damit landeten die Holtwicker mit einer 3:0-Niederlage auf dem zweiten Rang. Das Spiel um Platz drei machten die Spieler der Mannschaft 13th Club für sich aus, indem sie gegen das Team Wohlfühln siegten, die sich nun über den vierten Platz freuen.

Ausführlicher Bericht in der Ausgabe am Montag.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1387726?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F1803713%2F1803742%2F
Nachrichten-Ticker