Ab Freitag Springturnier in Darfeld
1200 Starts auf der Reitanlage

Darfeld. Das große Ereignis naht: Die Reitanlage an der Sudetenstraße wird in diesen Tagen herausgeputzt, damit ab Freitag (10. 5.) rund 1200 Starts in den verschiedensten Prüfungen reibungslos ablaufen können. Dann steigt das Dressur- und Springturnier beim Reit- und Fahrverein Darfeld.

Dienstag, 07.05.2013, 15:56 Uhr

Der Freitag beginnt mit dem Springpferdeprüfungen ab 11.30 Uhr. Nachmittags folgen eine Springprüfung Kl. A und im Anschluss daran die Stafetten-Springprüfung Kl. A – für die Sieger gibt es ein Getränkefass. Samstagmorgen ab 8 Uhr finden in der Halle verschiedene Dressuren statt, und auf dem Springplatz reiten die Starter um die begehrten Siegerplätze. Höhepunkt des Tages ist das gegen 19 beginnende M-Springen.

Der Sonntag (12. 5.) beginnt ab 8 Uhr mit weiteren Springen und Dressuraufgaben. Ebenfalls sind Sonntagnachmittag die kleinsten Reiter der Vereine in Führzügelklassen und Pony-Reiterwettbewerben zu sehen. Auf dem Springplatz findet vor dem M-Springen mit Stechen ein Schauprogramm statt: Die Voltigierkinder möchten ihre Kenntnisse auf dem Voltigierpferd vorführen. Außerdem zieht eine Losfee den Gewinner der Ponyverlosung.

Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Ein Ausflug zur Anlage des Reit- und Fahrvereins lohnt sich. Die Verantwortlichen hoffen auf bestes Wetter und einen regen Zulauf. Der Zeitplan steht unter www.turnierorg.de.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1647400?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F1803713%2F1803714%2F
Nachrichten-Ticker