Viele Platzierungen für Darfelder beim Wettkampf des Reit- und Fahrvereins
Raphaela Lobbe auf dem Treppchen

Darfeld. Für Frank Merschformann war es ein erfolgreiches Sommerturnier auf der ganzen Linie: Der Sportler des Reitvereins Osterwick entschied nicht nur die Springprüfung der Klasse M am zweiten Veranstaltungstag für sich, sondern auch die Springprüfung der gleichen Klasse am darauf folgenden Tag nach einem Stechen. In insgesamt 30 Dressur- und Springprüfungen gingen Reiter aller Alterklassen während des dreitägigen Turniers des Reit- und Fahrvereins Darfeld an den Start, heißt es in einem Pressebericht des Vereins.

Dienstag, 14.05.2013, 19:52 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 14.05.2013, 16:49 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 14.05.2013, 19:52 Uhr

Auch Darfelder Reiter sicherten sich viele Platzierungen. Raphaela Lobbe und Dirty Harry entschieden am ersten Tag eine Springprüfung der Klasse A für sich – am letzten Tag belegten sie bei der Stilspringprüfung der Klasse A Platz zwei. Frederik Banker verbuchte mit seinem Pferd Erasmus gleich drei Platzierungen: Rang zwei in einer Springprüfung der Klasse E sowie Platz acht und zehn in Springprüfungen der Klasse A.

Ausführlicher Bericht mit weiteren Platzierungen gibt es in der AZ-Ausgabe am Mittwoch.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1660114?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F1803713%2F1803714%2F
Nachrichten-Ticker