Bäckermeister will mit traditionellem Handwerk überzeugen / Brot und mehr aus dem Holzofen
Mobiler Backwagen geht auf Tour

Holtwick. Zurück zu den Wurzeln. Das ist das Motto von Bäckermeister Frank Niehues und Bäckereiverkäuferin Christiane Niehues-Völker, seiner Frau.

Freitag, 15.04.2016, 17:08 Uhr

Bäckermeister will mit traditionellem Handwerk überzeugen / Brot und mehr aus dem Holzofen : Mobiler Backwagen geht auf Tour
Bestens vorbereitet für die Touren zu den umliegenden Wochenmärkten sind Frank Niehues und seine Frau Christiane Niehues-Völker. Die Waren werden im Holzofen frisch gebacken. Foto: jw

Mit ihrem gesondert gefertigten Holzwagen inklusive Holzofen werden sie ab sofort in Coesfeld, Ahaus und Gescher auf den Wochenmärkten die Besucher mit ihren traditionell gebackenen Broten, Plätzchen und Co. verwöhnen. „Der Ofen wird ausschließlich mit Buchenholz gefeuert“, betont der Holtwicker, „Das gibt den Backwaren den besonderen traditionellen Geschmack.“ Bisher ist der mobile Backwagen in der Umgebung einzigartig. „Die Idee entstand durch meine Mithilfe im Backhaus im Generationenpark der Gemeinde. Beschäftigt hat mich die Idee einen mobilen Backwagens zu betreiben aber schon lange“, erzählt Frank Niehues. Ausgestattet von einem Holzofen – in dem bis zu 40 Brote gleichzeitig gebacken werden können – bis hin zu einer Arbeits- und Präsentationsfläche und Verkaufstheke ist der Bäckermeister wie in einer herkömmlichen Bäckerei bestens ausgestattet. Brot, Zwieback, Plätzchen und noch mehr hat er im Sortiment. Dazu Niehues: „Wir möchten den Kunden auch ein Frühstücksangebot mit belegten Brötchen und Kaffee anbieten.“ Dem Bäckermeister aus Leidenschaft liegt es besonders am Herzen die Tradition wachzurufen. Nicht nur der Ursprung, auch die Nachhaltigkeit ist dem Bäckerteam wichtig. „Unsere Verpackungen sind zu 100 Prozent kompostierbar“, sagt Niehues-Völker. Die Einweihung mit Familie und Nachbarn war bereits ein voller Erfolg.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3934007?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker