Rosendahl
Betrüger wollten Senioren ausbeuten

Holtwick. Erneut wollten Betrüger mit dem „Falsche-Polizisten-Trick“ vor allem Senioren reinlegen und forderten Auskunft über Geld und Wertsachen im Haus. Vier Fälle konnte die Polizei in Holtwick verzeichnen. In keinem der Fälle hatten die Anrufer Erfolg. Die Senioren waren misstrauisch, beendeten das Gespräch und informierten die richtige Polizei. Diese informiert, dass sie niemals am Telefon Auskünfte über Wertsachen fordert. Sie teilen mit, im Verdachtsfall aufzulegen und die 110 zu rufen.

Freitag, 19.10.2018, 17:32 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 19.10.2018, 17:27 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 19.10.2018, 17:32 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6132837?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker