Rosendahl
Bürgerinitiative sammelt Unterschriften

Osterwick. Um den Bau einer Gasverdichterstation im Außenbereich Legden-Haulingort beziehungsweise Osterwick-Horst zu verhindern, möchte die Bürgerinitative „Verdichterstation – nein danke“ ihren Aktivitäten ausweiten und der Öffentlichkeit vorstellen. Dazu haben die Aktiven nun ihr neues Banner präsentiert.

Donnerstag, 08.11.2018, 19:02 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 08.11.2018, 17:58 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 08.11.2018, 19:02 Uhr
Rosendahl: Bürgerinitiative sammelt Unterschriften
Die Bürgerinitiative gegen die geplante Verdichterstation im Bereich Horst/Haulingort möchte die Öffentlichkeit informieren und Unterschriften sammeln. Foto: az

Im Bereich der Bauerschaft soll ein etwa sechs Hektar großer Neubau zur Gasverdichtung entstehen (wir berichteten). „Dabei geht wertvolle landwirtschaftliche Fläche verloren, Emissionen und Lärm belasten die Umwelt und Mensch, das Landschaftsbild wird völlig entstellt“, teilt die Bürgerinitiative mit.

Um auf diese Situation aufmerksam zu machen, sammelt die Initiative am heute und am morgigen Samstag vor den Lebensmittelgeschäften Unterschriften gegen den Bau. Zudem liegen in verschiedenen Geschäften Unterschriftenlisten aus. Außerdem macht die Bürgeriniative auf den Protestmarsch am Donnerstag (15. 11.) um 18 Uhr am Umspannwerk Legden-Haulingort/Osterwick-Horst aufmerksam.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6176273?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker