Rosendahl
Feuer und Atmosphäre wärmen Besucher

Osterwick. Einen wärmenden Einstieg in die Adventszeit haben die Osterwicker nach der Abendmesse gefeiert: „Rund um den Tannenbaum“ hatte die Nachbarschaft vom Kirchhof zusammen mit dem Heimatverein, der Landjugend und den Messdienern einen kleinen Adventsmarkt auf die Beine gestellt, der zum Verweilen und Entspannen einlud. Anlass dafür war der erstmalige Aufbau des Weihnachtsbaumes vor der Kirche im vergangenen Jahr. Das abendliche Stelldichein hatte bereits 2017 einen hohen Besucherandrang zu verzeichnen. Eine entsprechende Vergrößerung folgte dann zu dieser zweiten Auflage des abendlichen Adventstreffens. „Wir sind super zufrieden mit dem Andrang. Genau so hatten wir uns das vorgestellt – trotz leichtem Nieselregen“, schilderte Frederik Deitert vom Kirchhof die Eindrücke des Organisationsteams. Philipp Mussinghoff habe direkt nach der Messe mit der Trompete vom Kirchturm herab musikalisch zum gemütlichen Beisammensein eingeladen.

Montag, 03.12.2018, 17:48 Uhr aktualisiert: 03.12.2018, 17:52 Uhr
Rosendahl: Feuer und Atmosphäre wärmen Besucher
Die Kinder aus der Nachbarschaft haben Baumschmuck und Walnüssen im Angebot. Foto: Tom-D. Rademacher

Neben der wärmenden Feuerschale heizten auch die Getränke und Bratwurst, die die Landjugend und der Heimatverein an ihren weihnachtlich geschmückten Ständen anboten, kräftig ein.

Die Kinder aus der Nachbarschaft verkauften in der gemütlichen Atmosphäre dekorativen Baumschmuck: „Den haben wir aus Teig selbst gebastelt. Außerdem haben wir Walnüsse im Angebot“, erzählte Kurt von den Kindern mit einer Tasse heißem Kinderpunsch in den Händen.

Zur Begrüßung der Gäste sangen und spielten die Jungs der Band „Meloman“ zuätzlich vor der in bunte Lichter getauchten Pfarrkirche zu Bob Dylans „Knocking on Heaven’s Doors“.

„Ich find’s echt super hier. Vor allem die musikalische Kulisse, dazu am Feuer stehen – einfach nur gemütlich“, zeigte sich Besucherin Christiane Mussinghoff begeistert, die sich mit ihrer Freundin Judith Pehr um die Feuerschale gesellt hatte: „Ein schöner Start in die Adventszeit“, lächelte Pehr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6233177?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker