Rosendahl
Wanderpokal für „Dynamo Tresen“

Osterwick (tdr). ,Sie haben sich bis an die Spitze gekämpft: Der Sieger des diesjährigen Menschenkicker-Turniers, das die Karnevalsgemeinschaft Holtwick (KaGeHo) im beheizten Festzelt ausgerichtet hat, heißt „Dynamo Tresen“.

Montag, 21.01.2019, 18:18 Uhr aktualisiert: 22.01.2019, 08:02 Uhr
Rosendahl: Wanderpokal für „Dynamo Tresen“
Groß war der Jubel beim Team Dynamo Tresen“, das beim Menschenkicker-Turnier der KaGeHo den Wanderpokal erhielt. Foto: az

Im Finale triumphierten die Jungs mit einem klaren 3:0 über ihre Kontrahenten aus dem Eihook und sicherten sich damit den ersten Platz, in Verbindung mit 15 Litern Bier und dem begehrten Wanderpokal der Sparkasse Westmünsterland. Die Nachbarschaft aus dem Eihook freute sich über den zweiten Platz und zehn Liter Bier. Auf dem dritten Platz landeten die Sieger des Vorjahres, „Schlaaks und die 7 Zwerge“, die trotz missglückter Titelverteidigung im Spiel um Platz drei gegen „Die alten Vögel“ noch einen 4:0-Sieg für sich verbuchen konnten und damit fünf Liter Bier gewannen. „15 Mannschaften sind es in diesem Jahr gewesen“, stellte der KaGeHo-Vorsitzende Karsten Boom fest. Diese Teams, die sich teilweise außergewöhnliche Namen gegeben hatten, hatten in den sechsminütigen Partien auf dem aufblasbaren Spielfeld alles gegeben und vorbildliche Teamarbeit bewiesen. „Mit dabei sind auch viele neue und vor allem junge Mannschaften gewesen“, bemerkte Carina Vinkelau von der KaGeHo bemerkt. Neben der vereinsinternen Junioren-Tanzgarde und den Rheumaboys waren auch Gruppen wie der „1. FC Schießmichtod“, „Die Sischaheit“ und die „Tequiladiatoren“ in den Ring gestiegen und hatten im voll besetzten Festzelt unter den kritischen Blicken ihrer Fans, die sie lautstark anfeuerten, ihr Glück versucht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6338332?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker