Rosendahl
Neuer Belag kommt früher

Osterwick (fw). Die Schäden auf der Midlicher Straße in Osterwick sollen erst im Jahr 2020 behoben werden – der arg strapazierte Einmündungsbereich mit der Hauptstraße kommt aber schon früher an die Reihe: „Wir werden Synergieeffekte nutzen und das direkt im Anschluss an die erfolgte Radweg-Sanierung erledigen“, kündigt Bürgermeister Christoph Gottheil an.

Freitag, 01.03.2019, 16:30 Uhr aktualisiert: 01.03.2019, 19:30 Uhr
Rosendahl: Neuer Belag kommt früher
Gravierende Schäden weist der Einmündungsbereich Hauptstraße/Midlicher Straße auf. Nach der erfolgten Sanierung des Radweges im Frühjahr soll dieses Teilstück frühzeitig repariert werden. Foto: Frank Wittenberg

Durch Abplatzungen und Löcher ergebe sich im Einmündungsbereich ein erhebliches Schadensbild, erklärt Gottheil. „Diese Reparaturmaßnahme lässt sich gut mit den Arbeiten am Radweg verbinden“, kündigt er an. In den nächsten etwa zwei bis drei Monaten wird das beauftragte Unternehmen mit der Sanierung des rund 1000 Meter langen Radweges beschäftigt sein – direkt im Anschluss soll der Kreuzungsbereich Midlicher Straße/Hauptstraße abgefräst und mit einer neuen Bitumenschicht versehen werden.

Auch im weiteren Verlauf der Midlicher Straße weist die Fahrbahndecke zahlreiche Schäden auf. Die sollen im Jahr 2020 repariert werden – diese Maßnahme fällt übrigens nicht in die KAG-Regelung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6434567?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker