Rosendahl
Wasserlehrpfad zum Strahlen gebracht

Osterwick. Kräftig haken, fegen, säen und sauber machen – und schon erstrahlt der Wasserlehrpfad des Dorfparks in Osterwick in neuem Glanz. Dank der Unterstützung durch die Viertklässler der Sebastian- Grundschule war das gar nicht so schwierig.

Dienstag, 09.04.2019, 18:14 Uhr aktualisiert: 10.04.2019, 10:56 Uhr
Rosendahl: Wasserlehrpfad zum Strahlen gebracht
Mit viel Engagement und Spaß haben die Schüler der Klasse 4 a von Cornelia Ziel den Wasserlehrpfad aufgeräumt. Jetzt erstrahlt dieser in neuem Glanz. Foto: Leon Eggemann

„Die Kinder waren alle gut beschäftigt“, freut sich Gregor Deitert, der Vorsitzende des Heimatvereins, über das Engagement der Schüler. Ziel dieser Aufräumaktion sei neben der Aufarbeitung des Dorfparks, dass die Kinder selbst einen Teil zur Sauberkeit beitragen. „Natürlich wollen sie dann auch, dass alles sauber bleibt“, hofft Deitert. „Außerdem sollen so mehr Schüler gemeinsam mit ihren Eltern den Dorfpark besuchen.“

Auch Cornelia Ziel, Klassenlehrerin der 4 a, gefällt das Projekt. „Die Kinder übernehmen Verantwortung und haben die Möglichkeit, ihren eigenen Spielplatz zu gestalten“, ergänzt sie. Neben ihren Schülern habe zuvor bereits die Klasse 4 b unter der Leitung von Sabine Kraft ordentlich angepackt.

Auch in der nächsten Zeit soll die Zusammenarbeit zwischen Grundschule und Heimatverein weiter verstärkt werden. „Die Grundschule soll auf Dauer die Patenschaft für den Wasserlehrpfad übernehmen“, wagt Deitert einen Blick in die Zukunft.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6533052?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker