Rosendahl
Großer Dank für wichtige Arbeit

Rosendahl. Viele Einsätze, Ausrücken zur überörtlichen Hilfe und Unterstützung bei zahlreichen Veranstaltungen: Im vergangenen Jahr hatte die Feuerwehr Rosendahl so einiges zu tun. Dafür dankte Bürgermeister Christoph Gottheil bei der Jahreshauptversammlung den vielen Kameraden. Zur Versammlung der Feuerwehr Rosendahl begrüßte Wehrleiter Herbert Wolter 125 Mitglieder aus allen Abteilungen der Feuerwehr, Bürgermeister Christoph Gottheil und Kreisbrandmeister Christoph Nolte im Holtwicker Gerätehaus.

Montag, 15.04.2019, 18:38 Uhr aktualisiert: 16.04.2019, 13:26 Uhr
Rosendahl: Großer Dank für wichtige Arbeit
Auf dem Foto sind die geehrten und beförderten Feuerwehrkameraden mit den Zugführungen, der Wehrleitung, Kreisbrandmeister Christoph Nolte und Bügermeister Christoph Gottheil zu sehen. Namentlich von links: Bürgermeister Christoph Gottheil, Frank Wessendorf (stellv. Löschzugführer Osterwick), Dirk Merschformann (stellv. LZF Holtwick), Christoph Lembeck (LZF Holtwick), Markus Brinkgerd (mit der Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes ausgezeichnet), Sebastian Terwey (zum Oberfeuerwehrmann befördert), Thomas Becker (LZF Darfeld), Joachim Eckrodt (zum Brandinspektor befördert, neuer stellv. LZF Darfeld), Wolfgang Croner (Fachbereichsleiter Ordnung) Dirk Döking (LZF Osterwick), Herbert Wolter (Leiter der Feuerwehr), Thorsten Sundorf (ehemaliger stellv. LZF Darfeld), Kreisbrandmeister Christoph Nolte, Berthold Becker (stellv. Leiter der Feuerwehr). Foto: az

Im vergangenen Jahr hatte die Feuerwehr Rosendahl insgesamt 66 Einsätze (28 Brände und 38 technische Hilfeleistungen) zu bewältigen. Im Jahresbericht erinnerte der stellv. Wehrleiter Berthold Becker insbesondere an die zahlreichen Einsatzstellen, die im Januar aufgrund des Sturmtiefs Friederike im gesamten Gemeindegebiet abgearbeitet werden mussten. Zudem rückten auch Rosendahler Kameraden im Rahmen der überörtlichen Hilfe zum Großbrand in einem Entsorgungsbetrieb in Unna aus.

Bürgermeister Christoph Gottheil dankte den Einsatzkräften auch für die Unterstützung bei zahlreichen kulturellen Veranstaltungen in der Gemeinde sowie bei der Streckensicherung für den Sparkassen-Münsterland-Giro. Zur Unterstützung der Arbeit der Jugendfeuerwehr überreichte er dem Jugendfeuerwehrwart Andreas Gottheil einen Scheck der Provinzial-Versicherung über 250 Euro.

Als herausragende Veranstaltung bezeichnete Kreisbrandmeister Christoph Nolte den Leistungsnachweis der Feuerwehren, der vom Löschzug Holtwick ausgerichtet worden war. Für das große Engagement erhielt der Vorsitzende der Feuerwehrfreunde Holtwick, Markus Brinkgerd, stellvertretend für die Mannschaft die Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes.

Zudem beförderte Wehrleiter Wolter jetzt Sebastian Terwey zum Oberfeuerwehrmann und Joachim Eckrodt zum Brandinspektor. Einen besonderen Dank sprach er Thorsten Sundorf für sein zwölfjähriges Engagement als stellvertretender Zugführer des Löschzuges Darfeld aus. Zu seinem Nachfolger ernannten die Anwesenden für sechs Jahre Joachim Eckrodt. Ebenso übernehmen die Brandoberinspektoren Thomas Becker und Christoph Lembeck für weitere sechs Jahre die Positionen als Zugführer für die Löschzüge Darfeld und Holtwick.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6547771?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker