Rosendahl
Mit Blaulicht und Martinshorn durch Darfeld gedüst

Von der Katze auf dem Baum bis zum großen Feuer: „Wir erklären den Kinder alles rund um unsere Arbeit bei der Feuerwehr“, sagt Holger Möllmann von der Freiwilligen Feuerwehr Darfeld. Bei der Brandschutzerziehung der zukünftigen Schulkinder der DRK-Einrichtung „Zwergenland“ brachte Möllmann ihnen mit seinen Kollegen spielerisch nah, wie sie sich im Ernstfall verhalten müssen und warum sie die Nummer 112 immer im Kopf haben sollten. Auch eine Fahrt mit dem großen Feuerwehrauto stand an. „Als wir dann das Blaulicht und Martinshorn eingeschaltet haben, war die Freude besonders groß“, so Möllmann. Unterstützt wird die Brandschutzerziehung von der Volksbank Baumberge. Foto: Leon Seyock

Montag, 20.05.2019, 16:48 Uhr
Rosendahl: Mit Blaulicht und Martinshorn durch Darfeld gedüst
Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6627558?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker