Rosendahl
Thomas Reers und Anke Gessner-Issing danken ab

Darfeld. Wer wird Schützenkönig in Höpingen? Eine Antwort auf diese Frage wird bereits mit Spannung erwartet. Am kommenden Wochenende ist es endlich soweit: Die Schützenbruderschaft St. Anna Höpingen ermittelt den Nachfolger von König Thomas Reers. Die „heiße Phase“ des Schützenfestes begann bereits am vorletzten Wochenende mit dem traditionellen „Toog wegbringen“ und dem Sternschießen. Unter den vielen Anwärtern setzte sich letztlich Hermann Möllers als Sternkönig durch.

Mittwoch, 12.06.2019, 18:36 Uhr
Rosendahl: Thomas Reers und Anke Gessner-Issing danken ab
Das Königspaar vor 25 Jahren: Hildegard Fischer mit ihrem Mann Anton Fischer (bereits verstorben). Foto: Schützenverein

Das Schützenfest beginnt am morgigen Freitag (14. 6.) um 14.30 Uhr mit einer Kaffeetafel für alle Schützenfamilien in dem am Abend zuvor geschmückten Festzelt an der Kapelle. Hierzu wird auch die Silberkönigin Hildegard Fischer erwartet und geehrt. Ihr Mann Anton Fischer, der bereits verstorben ist, errang 1993 die Königswürde und wählte seine Frau Hildegard zur Königin.

Um 19 Uhr wird in der St.-Anna-Kapelle die Schützenmesse gefeiert. Im Anschluss an die für 20 Uhr vorgesehene Polonaise lässt sich der noch amtierende König Thomas Reers gemeinsam mit seiner Königin Anke Gessner-Issing, den Ehrendamen Tanja Reers und Anne Pohlkemper sowie den Ehrenherren Robert Issing und Dirk Pohlkemper beim Schützenball noch einmal feiern. Für Stimmung sorgt die Band „Gigolos“.

Am Samstag (15. 6.) treten die Schützen um 13.30 Uhr am Festzelt an und marschieren von dort aus mit musikalischer Begleitung durch die Feuerwehrkapelle Darfeld zur Vogelstange auf den Hof Gerwing. Dort beginnt das Ringen um die Königswürde. Das neue Königspaar präsentiert sich dann gegen 20 Uhr in der Polonaise. Anschließend wird das neue Paar auf dem Königsball gebührend gefeiert. Wie bereits am Vorabend fordert wieder die Band „Gigolos“ zum Tanz auf, so die Ankündigung.

Am Sonntag (16. 6.) beginnt mit dem Frühschoppen ab 10.30 Uhr der Ausklang des Schützenfestes. Die Feuerwehrkapelle Darfeld sorgt auch dann für den musikalischen Rahmen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6686059?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker