Rosendahl
Blick auf das „Chaos“ der Welt richten

Osterwick. Wenn einer das Chaos dieser Welt analysieren kann und darf, dann er: Tobias Mann. Scharfzüngig, charmant, musikalisch und ein Tausendsassa auf der Bühne. Mit seinem sechsten Programm „Chaos“ ist der Comedian am 6. September in der Zweifachhalle in Osterwick zu Gast. Die Besucher erwartet eine familiäre Atmosphäre. Das Besondere: Tobias Mann geht mit seinen Gästen auf Tuchfühlung.

Montag, 08.07.2019, 11:00 Uhr
Rosendahl: Blick auf das „Chaos“ der Welt richten
Wortakrobatik, Improvisationstalent und Bewegungsdrang: Der Künstler und Comedian Tobias Mann verspricht kurzweilige Momente mit seinem neuen Bühnenprogramm „Chaos“. Foto: Thomas Klose

In dem Programm widmet er sich dem „Chaos“, das die Welt regiert: Wären Planet Erde und der Mensch auf Facebook befreundet, ihr Beziehungsstatus stünde auf „Es ist kompliziert“. Einziger Unterschied: Dort, wo zwischenmenschliche Beziehungen abkühlen, erwärmt es sich hier bedrohlich. Im Namen von Konsum und Kapitalismus wird alles an Bodenschätzen und Lebewesen ausgebeutet, was nicht bei Drei auf dem Baum ist. Und selbst das, was da oben hockt, holen findige Unternehmer noch runter, fällen den Baum und machen daraus pädagogisch wertvolles Holzspielzeug. So ein Zynismus setzt dem Fass ja wohl die Krone der Schöpfung auf, heißt es in der Ankündigung zu der Veranstaltung. Und genau jetzt, zu einem Zeitpunkt, an dem die Erdbevölkerung angesichts dieser lebensraumbedrohenden Zustände zusammenrücken müsste, fällt die gesamte Menschheit zurück in die Steinzeit. Tobias Mann gelingt der Spagat zwischen Kabarett und Comedy und versöhnt diese mitunter konträren Genres miteinander. Dabei nutzt er alles, was ihm zur Verfügung steht: Wortakrobatik, Improvisationstalent, Bewegungsdrang und seine Begeisterung für Musik. Schon legendär sein Musikstück „Immer was zu tun“, in welchem er sich voller Hingabe den motorisierten Hobbygärtnern widmet, denen er gerne mit einer Motorsäge den Garaus machen möchte. Er begleitet sich auf Gitarre und Klavier und die Inhalte seiner Lieder sind tiefgründig, lassen einen schmunzeln oder an dem Verstand des einen oder anderen Mitmenschen verzweifeln.

Tobias Mann gewann 2018 mit seinem Kollegen Christoph Sieber den Deutschen Comedypreis in der Kategorie Satire mit der Show „Mann! Sieber!“, die regelmäßig im ZDF zu sehen ist. Die beiden konnten sich gegen starke Konkurrenten wie Oliver Welke mit seiner „heute-show“ oder auch Christian Ehring mit „extra 3“ durchsetzen. Doch damit nicht genug: Unzählige Trophäen wie der Deutsche Kleinkunstpreis 2017 oder der Prix Panthenon zieren seinen Erfolgsschrein. Wer von Tobias Mann nicht genug bekommen kann, findet ihn in den vielfältigsten Sendungen, die das Deutsche Fernsehen zu bieten hat. 7 Bereits zum zweiten Mal wird Tobias Mann in Rosendahl auftreten. Er präsentiert „Chaos“ am Freitag, 6. September um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) in der bestuhlten Zweifachsporthalle. Kalte Getränke und kleine Snacks werden in bewährter Form von einem ehrenamtlichen Team in der Halle verkauft, teilt die Gemeinde mit. Tickets gibt es für 22,70 Euro im Ticketshop der Allgemeinen Zeitung, Rosenstraße 2 in Coesfeld.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6758215?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker