Rosendahl
Pascal Leipelt regiert in Osterwick

Osterwick. Um 16.23 Uhr fällt der entscheidende Schuss im Schützenbusch – und Schießmeister Michael Althoff hat mitgezählt: Mit 259 Schuss ist Pascal Leipelt nach knapp eineinhalb Stunden der neue König der Schützenbruderschaft Osterwick. Sofort wird er feierlich auf die Schultern seiner Schützenkollegen gehoben. Dabei wird es laut: Neben den Jubelschreien stimmt auch der Musikzug ein feierliches Ständchen an, und eine lange Schlange bildet sich, um der frischgebackenen Hoheit zu gratulieren. „Da war ein Vollpfosten vor mir, der nicht richtig schießen konnte“, lacht Leipelt laut. Gemeint ist damit Vizekönig Tobias Schönnebeck, der den alles entscheidenden Schuss ganz knapp verzogen hat und lauthals in das Gelächter mit einstimmt. Beide hatten bereits vorher die Regentschaft in einer Wette im Schießkeller zwischen sich ausgemacht. Den Konkurrenten Bernhard Volkery, Norbert Kelliger, Frank Hambrügge und Hubert Pöker ließen die beiden am Gewehr keine einzige Chance.

Sonntag, 14.07.2019, 18:00 Uhr
Rosendahl: Pascal Leipelt regiert in Osterwick
Wird nach dem entscheidenden Schuss auf die Schultern gehoben: Der neue König Pascal Leipelt. Gemeinsam mit Königin Lena Meinker regiert er nun die Schützenbruderschaft Osterwick. Foto: tdr

An seine Seite erwählt sich die neue Hoheit Pascal Leipelt Lena Meinker zur Königin. Daneben dürfen sich in dieser Saison Alina Völker und Tobias Schönnebeck sowie Julia Hermeler und Timo Mevenkamp als Ehrenpaare ebenfalls zum Thron gesellen.

Feierlich überreicht der abdankende König Andreas Böwing die silbern glänzende Kette an seinen Nachfolger – und die, so befinden alle Anwesenden, steht der neuen Majestät geradezu ausgezeichnet. Königin Meinker ziert nun das Diadem, das Ex-Königin Lea Leifeld im vergangenen Jahr trug.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6778213?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker