Do., 13.12.2018

Bei Ausweitung auf 48 Teams Infantino über Katar-WM: Spiele in Nachbarländern möglich

Sind 32 Mannschaften bei der WM 2022 zu wenig: FIFA-Boss Gianni Infantino.

Doha (dpa) - Im Zuge seines Plans einer 48er-WM in Katar 2022 hält FIFA-Präsident Gianni Infantino die Austragung von Spielen auch in Nachbarländern für möglich. Von dpa

Do., 13.12.2018

Provisorische Sperre Internationaler Bobverband suspendiert Subkow vorläufig

Vorläufig suspendiert: Alexander Subkow.

Lausanne (dpa) - Der frühere Bob-Pilot Alexander Subkow sowie vier weitere russische Athleten und Funktionäre sind vom Weltverband IBSF vorläufig suspendiert worden. Von dpa


Do., 13.12.2018

Freiburg-Torjäger Petersen auf Rekordkurs: «Nicht so viel falsch gemacht»

Hat den Freiburge Torrekord im Blick: Nils Petersen.

Nils Petersen hat während seiner Profikarriere nirgendwo so lange wie beim SC Freiburg gespielt. Der Nationalspieler steht kurz davor, bester Bundesliga-Torschütze des Sport-Clubs zu werden. Und auch dem Bundestrainer ist er auf den Fersen. Von dpa


Do., 13.12.2018

Weltcup in Hochfilzen Polizei wegen Doping-Ermittlungen bei Russlands Biathleten

Auch im Biathlonsport hat es Dopingfälle gegeben.

Russlands Skijäger sehen sich weiter Ermittlungen wegen Dopings ausgesetzt. In Österreich ermittelt die Staatsanwaltschaft konkret gegen zehn Personen, darunter Olympiasieger Anton Schipulin. Die Polizei kommt beim Weltcup in Hochfilzen in das Teamhotel. Von dpa


Do., 13.12.2018

Weltcup in Hochfilzen Kein Top-Ten-Platz für deutsche Biathletinnen

Vanessa Hinz kam beim Sprint in Hochfilzen als Elfte ins Ziel.

Hochfilzen (dpa) - Die deutschen Biathletinnen müssen weiter auf den ersten Podestplatz des WM-Winters warten. Von dpa


Do., 13.12.2018

Klopp, Griezmann oder Ronaldo Champions League: Bundesligisten drohen schwere Lose

Könnte mit dem FC Liverpool auf den FC Bayern treffen: Jürgen Klopp.

Die Pflichtaufgabe mit Bravour erfüllt, doch bereits im Achtelfinale der Champions League drohen selbst den Gruppensiegern Bayern München und Borussia Dortmund harte Brocken. Der BVB will kein Wiedersehen mit Jürgen Klopp, Schalke 04 bekommt definitiv einen Kracher. Von dpa


Do., 13.12.2018

Schöne Bescherung! HSV-Adventskalender enthält Gutschein für Werder Bremen

Nicht überall, wo HSV draufsteht, ist auch HSV drin...

Hamburg (dpa) - Schöne Bescherung für die Fußball-Fans des Hamburger SV: Bei einigen Adventskalendern des Zweitliga-Tabellenführers steht zwar HSV drauf, drin ist aber ausgerechnet Werder Bremen. Von dpa


Do., 13.12.2018

Bundesliga Werder Bremen hofft auf Überraschung beim BVB

Werder-Trainer Florian Kohfeldt sieht eine Siegchance gegen den BVB.

Bremen (dpa) - Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt sieht Chancen, dem noch ungeschlagenen Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund am Samstag (18.30 Uhr) die erste Saison-Niederlage zuzufügen. Von dpa


Do., 13.12.2018

Bundesliga Dardai: Einladung zum Essen als Anreiz für Hertha-Profis

Hertha-Trainer Pal Dardai würde seine Spieler sehr gerne zum Essen einladen.

Berlin (dpa) - Pal Dardai lockt die Profis von Hertha BSC vor dem Endspurt in der Hinrunde der Fußball-Bundesliga mit einem besonderen Angebot. Sollten die Berliner in den abschließenden drei Partien mindestens zwei Siege und ein Unentschieden holen, will der Coach das Team zum Essen einladen. Von dpa


Do., 13.12.2018

Biathlon-Olympiasiegerin Dahlmeier im erstem Saisonrennen im IBU-Cup auf Rang zwei

Laura Dahlmeier beim IBU-Cup in Ridnaun in Aktion.

Ridnaun (dpa) - Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier hat ihr erstes Biathlon-Rennen in diesem Winter auf dem zweiten Platz beendet. Von dpa


Do., 13.12.2018

Freitagsspiel Vor Wolfsburg-Spiel fliegen in Nürnberg «die Fetzen»

Michael Köllner ist der Trainer des 1. FC Nürnberg.

Daheim ist es doch am schönsten. Das gilt speziell für den «Club». Neun von elf Punkten wurden im Max-Morlock-Stadion erkämpft. Aber Achtung: Am Freitagabend kommt ein Gegner, der aktuell verblüfft. Von dpa


Do., 13.12.2018

Champions League FC Bayern: Reue und Stolz - Gegner «gehupft wie gezupft»

Thomas Müller (l) musste nach eine Tritt gegen Nicolas Tagliafico vom Platz.

Nach dem Gruppen-Thriller heißen Bayerns mögliche Achtelfinalgegner Rom, Lyon oder Tottenham statt Real, Barça oder Paris. Aber auch Klopps Liverpool droht. Lewandowski sorgt für eine Bestmarke, Müller mit Kung-Fu-Rot für den Aufreger. Rummenigge erteilt einen Auftrag. Von dpa


Do., 13.12.2018

Ski alpin Nach Coup 2017: Ferstl sucht Konstanz bei Gröden-Rückkehr

Skirennfahrer Josef Ferstl will wieder um Siege mitfahren.

Einmal war Josef Ferstl der Größte. Dem Sieg in Gröden konnte der Skirennfahrer aber keine regelmäßigen Top-Plätze folgen lassen. Ob das zweite Aha-Erlebnis just bei der Rückkehr nach Südtirol gelingt? Danach sehnt sich der DSV, gerade nach dem Aus für Speed-Star Dreßen. Von dpa


Do., 13.12.2018

2. Liga Herbstmeisterschaft? HSV-Coach Wolf hat höhere Ziele

HSV-Trainer Hannes Wolf führt mit seinem Team die Tabelle der 2. Liga an.

Nur die Absteiger Hamburger SV und 1. FC Köln können in der 2. Liga noch Herbstmeister werden. Dem HSV reicht ein Sieg in Duisburg, Köln muss auf einen Ausrutscher hoffen und selbst gegen Magdeburg punkten. Von dpa


Do., 13.12.2018

Testspielsieg gegen Polen DHB-Team vor Handball-WM im Steigflug: «Die Chemie stimmt»

Die Chemie stimmt im Team von Handball-Bundestrainer Christian Prokop (M.).

Das Unternehmen WM ist angelaufen für die DHB-Auswahl. Der Testspielsieg gegen Polen hat wichtige Erkenntnisse gebracht. Bundestrainer Prokop hat bis zum Start noch viel vor. Von dpa


Do., 13.12.2018

50+1-Ausnahmeantrag Altkanzler Schröder verteidigt Übernahmepläne von 96-Boss

Altkanzler Gerhard Schröder befürwortet die Pläne von 96-Boss Martin Kind.

Hannover (dpa) - Altbundeskanzler Gerhard Schröder hat in seiner Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender von Hannover 96 die Übernahmepläne von Clubchef Martin Kind verteidigt. Von dpa


Do., 13.12.2018

K.o. in der Hauptrunde Nach EM-Aus: DHB-Frauen nehmen WM 2019 ins Visier

Die deutschen Handball-Frauen um Torhüterin Dinah Eckerle schieden bei der EM aus.

Die EM ist gerade erst Geschichte für die deutschen Handballerinnen, da geht der Blick schon zur Weltmeisterschaft 2019 in Japan. Bundestrainer Groener sieht seine Mannschaft trotz des Ausscheidens in der Hauptrunde auf dem richtigen Weg. Von dpa


Do., 13.12.2018

Champions League Hoffenheim «in Europa platziert»: Neuling verabschiedet sich

Die Hoffenheimer verabschiedeten sich aus der Champions League.

Julian Nagelsmann und die TSG Hoffenheim sind erstmal raus aus dem internationalen Geschäft. In der Bundesliga hinkt die Mannschaft etwas hinterher, der Chefcoach will den Club zu seinem Abschied im Sommer wieder in die Königsklasse führen. Von dpa


Do., 13.12.2018

Bundesliga Frankfurts Top-Stürmer Jovic: Würde gerne bleiben

Spielt bisher eine starke Saison für Eintracht Frankfurt: Luka Jovic.

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurts Top-Stürmer Luka Jovic kann sich einen Verbleib beim deutschen Pokalsieger sehr gut vorstellen. Von dpa


Do., 13.12.2018

Vertrag bis 2023 FC Augsburg verpflichtet Südkoreaner Seong-Hoon Cheon

Augsburgs Manager Stefan Reuter verpflichtete erneut einen Südkoreaner.

Augsburg (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat den Südkoreaner Seong-Hoon Cheon verpflichtet. Der 18 Jahre alte Offensivspieler kommt vom FC Incheon United und unterschrieb nach FCA-Angaben einen Vertrag bis 2023. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die beiden Clubs Stillschweigen. Von dpa


Do., 13.12.2018

Champions League So geht es im Achtelfinale ab Februar weiter

Die Auslosung für das Champions-League-Achtelfinale findet am Montag statt.

Berlin (dpa) - Mit drei deutschen Clubs ist die Fußball-Bundesliga ins Achtelfinale der Champions League eingezogen. Von dpa


Do., 13.12.2018

Handball-WM Verletzter Kraus: Kein Groll wegen Nichtnominierung

Wurde nicht für die Handball-WM nominiert: Michael Kraus.

Frankfurt/Main (dpa) - Handball-Weltmeister Michael Kraus hegt keinen Groll wegen seiner Nichtnominierung für die Heim-WM. Von dpa


Do., 13.12.2018

Weltcup in Hochfilzen Biathletin Preuß zurück in der Weltspitze: «Tut schon gut»

Zurück in der Loipe: Biathletin Franziska Preuß.

Ohne Laura Dahlmeier läuft es für die deutschen Biathleten noch nicht wie gewünscht. In Hochfilzen will sich die Mannschaft beim zweiten Weltcup steigern. Viele Hoffnungen ruhen auf Franziska Preuß. Von dpa


Mi., 12.12.2018

Champions League Bayern als Gruppensieger ins Achtelfinale - Müller sieht Rot

Robert Lewandowski jubelt über sein Tor zum 2:2.

Was für ein Spektakel! Obwohl Bayern München und Ajax Amsterdam schon für das Achtelfinale qualifiziert waren, liefern sie sich ein packendes Gruppenfinale. Mit Strafstößen und Platzverweisen in einer turbulenten Schlussphase. Von dpa


Mi., 12.12.2018

Champions League Sané schlägt Hoffenheim - Man City besiegt mutige TSG

Man-Citys Flügelstürmer Leroy Sane (r) avancierte gegen 1899 Hoffenheim zum Matchwinner.

Geführt, gefightet - und am Ende knapp verloren. Champions-League- Neuling 1899 Hoffenheim hat sich mit einer Niederlage aus der Königsklasse verabschiedet. Ein Leroy Sané in Traumform machte beim 2:1 von Man City den Unterschied. Von dpa


Mi., 12.12.2018

Champions League Lyon im Achtelfinale - Gruppensieg für Juve und City

Berns Loris Benito (r) stellt sich Juve-Superstar Cristiano Ronaldo in den Weg.

Das letzte Achtelfinal-Ticket in der Champions League geht an Olympique Lyon. Juventus Turin bleibt trotz einer Niederlage zum Abschluss der Gruppenphase auf Rang eins. Titelverteidiger Real Madrid erlebt eine historische Blamage. Von dpa


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook