Mi., 11.12.2019

Bayern München Coman verletzt sich im Spiel gegen Tottenham

Wurde wenige Minuten nach seinem Tor zum 1:0 gegen Tottenham verletzt ausgewechselt: Kingsley Coman (l).

München (dpa) - Der FC Bayern München beklagt womöglich den nächsten schwerer verletzten Fußball-Profi. Von dpa

Mi., 11.12.2019

Hintergrund Die Achtelfinalisten und mögliche deutsche Gegner

Für Leipzig kommt Bayerns Gruppengegner Tottenham Hotspur bei der Auslosung in Frage.

Berlin (dpa) - Zum ersten Mal in der Champions-League-Geschichte stehen nur noch Mannschaften aus den Top-Fünf-Ligen England, Spanien, Deutschland, Italien und Frankreich unter den letzten 16 Teams. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Coman beim 3:1 verletzt Bayern machen Königsklassen-Rekord perfekt

Die Spieler von Bayern München feiern einen Treffer gegen Tottenham Hotspur.

Mit der Rekordzahl von 18 Punkten ist Bayern München ins Achtelfinale der Champions League eingezogen. Doch das 3:1 gegen Tottenham Hotspurs B-Team hat keine Aussagekraft für die letzten Bundesliga-Aufgaben. Getrübt wird der Abend von einer Verletzung. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Vorstandschef Bayern München Rummenigge zu Flick: «Hansi hat unser Vertrauen»

Bleibt bis zum letzten Spiel 2019 definitiv Bayern-Trainer: Hansi Flick.

München (dpa) - Karl-Heinz Rummenigge hat erneut bekräftigt, dass er sich einen Verbleib von Hansi Flick als Cheftrainer des FC Bayern bis zum Sommer vorstellen kann. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Champions League Ab jetzt Europa League: Leverkusen verliert gegen Juve

Cristiano Ronaldo (M) brachte mit seinem Tor zum 1:0 Juve in Leverkusen auf die Siegerstraße.

Bayer Leverkusen verpasst den Einzug ins Achtelfinale der Champions League. Die Werkself spielt gegen Juventus Turin und Superstar Ronaldo lange gut mit - das Ergebnis im Parallelspiel macht aber alle Chancen zunichte. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Champions League Atlético Madrid und Bergamo erreichen Achtelfinale

Angel Correa (r) von Atlético Madrid behauptet den Ball gegen Rifat Zhemaletdinov von Lokomotive Moskau.

Das Achtelfinale der Champions League ist komplett. Als letztes Team qualifizierte sich Atlético Madrid. Atalanta Bergamo gelang Ungewöhnliches. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Champions League Flitzer in Leverkusen: Fan umarmt Ronaldo

Ein Juve-Fan schaffte es als Flitzer auf's Feld, um Superstar Cristiano Ronaldo zu huldigen.

Leverkusen (dpa) - Ein Fan hat beim Champions-League-Spiel von Bayer Leverkusen gegen Juventus Turin für Aufsehen gesorgt. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Turnier in Katar Club-WM: Al-Sadd gewinnt zum Auftakt gegen Hienghène

Hat zum Auftakt der Club-WM mit Al-Sadd einen Sieg geholt: Xavi Hernandez.

Doha (dpa) - Die Fußball-Club-WM in Katar hat mit einem Sieg des Gastgeber-Vereins begonnen. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Serie A Aus für Ancelotti bei SSC Neapel - Gattuso Nachfolger

Neapel trennte sich von Trainer Carlo Ancelotti.

Er kam vom FC Bayern, um Neapel wieder zu Titeln zu verhelfen. Doch die Liebe mit den Süditalienern hielt für Trainer Carlo Ancelotti nicht besonders lange. Nun steht London hoch im Kurs. Sein Nachfolger in Neapel steht schon fest. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Marokkanischer Nationalspieler Harit verlängert bei Schalke 04 - Uth fällt aus

Hat seinen Vertrag auf Schalke verlängert: Amine Harit jubelt.

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 und Amine Harit gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mitteilte, hat der 22 Jahre alte marokkanische Nationalspieler seinen bislang 2021 auslaufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2024 verlängert. «Amines vorzeitige Vertragsverlängerung ist ein tolles Zeichen für unseren Verein. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Millionen-Rückforderung FIFA-Komitee empfiehlt Klage gegen Blatter und Platini

Sollen der FIFA zwei Millionen zurückzahlen: Der ehemalige FIFA-Präsident Joseph Blatter (l) und Ex-UEFA-Chef Michel Platini.

Zwei Millionen Franken zahlte der damalige FIFA-Boss Joseph Blatter 2011 an Michel Platini. Die beiden Spitzenfunktionäre wurden lange gesperrt. Nun spricht sich ein Komitee der FIFA für eine Klage gegen Blatter und Platini aus. Es geht um eine Millionen-Forderung. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Fußball: Hendrik Maduschka übernimmt zur neuen Saison Trainerjob beim SV Gescher „Goldfang“ mit reichlich Erfahrung

Fußball: Hendrik Maduschka übernimmt zur neuen Saison Trainerjob beim SV Gescher: „Goldfang“ mit reichlich Erfahrung

Gescher. Die Vorschusslorbeeren fühlten sich für ihn fast unangenehm an. Von Frank Wittenberg


Mi., 11.12.2019

Basketball-Bundesliga Zum dritten Mal: BG Göttingen holen US-Profi Ruoff

Wechselt zum dritten Mal nach Göttingen: Alex Ruoff (l).

Göttingen (dpa) - Basketball-Bundesligist BG Göttingen hat den US-Profi Alex Ruoff zurückgeholt. Der 33 Jahre alte Forward spielte bereits in den Jahren 2013 bis 2015 sowie in der Saison 2016/17 für die Niedersachsen. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Wegen Doping-Sanktionen Russische Boxer drohen mit Olympia-Boykott

Russlands Boxer wollen in Tokio nicht unter neutraler Flagge kämpfen.

Moskau (dpa) - Russlands Boxer drohen mit dem Boykott der Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Sie fordern, die Doping-Sanktionen aufzuheben, die sie zu einem Start als neutrale Athleten zwingen würden. «Sie sagten, sie würden nicht ohne unsere Flagge und Hymne gehen», sagte Umar Kremlew, der Generalsekretär der Russischen Boxföderation, am Mittwoch der Nachrichtenagentur AP. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Niederlage gegen Norwegen Enttäuschung pur: Handball-Frauen verpassen WM-Halbfinale

Die deutschen Handballerinnen um Emily Bölk (2.v.r) konnten sich nicht gegen die Norwegerinnen durchsetzen.

Die deutschen Handballerinnen stehen bei der WM vorerst mit leeren Händen da. Durch die Niederlage gegen Norwegen verpasst die DHB-Auswahl das Halbfinale und spielt nur um Platz sieben. Der muss jetzt her, um die Chance auf Olympia 2020 zu wahren. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Ehemaliger Weltmeister Höwedes hält Jungprofis für «verhätschelt»

Benedikt Höwedes wünscht sich mehr Eigenverantwortung bei den jungen Fußball-Profis.

Moskau (dpa) - Der ehemalige Weltmeister Benedikt Höwedes hat jungen Fußball-Profis zu einem «Ausbruch aus der Komfortzone» geraten. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Champions League «Idiot» Klopp bittet um Entschuldigung

Liverpool-Coach Jürgen Klopp entschuldigte sich bei dem Übersetzer, den er vorher verbal angegriffen hatte.

Jürgen Klopp entgeht dem frühen Champions-League-K.o. Eine Episode rund um das 2:0 in Salzburg offenbart den Druck auf den Titelverteidiger. Den Reds winkt vor Weihnachten der nächste Titel - und ein spezielles Los für den Coach. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Trotz Sanktionen Russisches NOK: Vorbereitungen für Olympia laufen

Skeptischer Blick: Russlands Sportminister Pawel Kolobkow nach dem Wada-Urteil.

Moskau (dpa) - Trotz der Strafe der Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) für Russland will das Land an seinen Vorbereitungen für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio festhalten. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Champions League Bircher Müsli statt Bier: Dortmund feiert «Asketen» Bürki

Dortmunds Torhüter Roman Bürki war der Held.

Klopp oder Tuchel? Für den BVB könnte es im Achtelfinale der Champions League zu einem Wiedersehen mit einem ehemaligen Trainer kommen. Dass der Revierclub überhaupt noch im Kreis der Großen dabei ist, war vor allem einem Profi zu verdanken. Von dpa


Mi., 11.12.2019

dpa-Doppelinterview Lesser will Biathlon-Trainer werden - Peiffer unschlüssig

Machen sich Gedanken über die Zeit nach der Biathlon-Karriere: Erik Lesser (vorn) und Arnd Peiffer.

Die Biathleten Arnd Peiffer und Erik Lesser wollen beim Weltcup in Hochfilzen zurück in die Erfolgsspur. Im Doppel-Interview der Deutschen Presse-Agentur verraten die beiden jungen Väter auch, wie sie den Spagat zwischen Leistungssport und Familienleben meistern. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Biathlon-Olympiasieger Peiffer verzichtet auf Social Media nach Karriereende

Verzichtet nach dem Karriereende auf Social Media: Arnd Peiffer.

Die sozialen Medien sind auch bei den Biathleten ein Thema. Ganz schnell ist da einmal ein falscher Like gesetzt. Ein Biathlon-Weltmeister kritisiert deshalb zwei Fußball-Nationalspieler. Von dpa


Mi., 11.12.2019

2. Liga Hannover-Stürmer Ducksch glaubt noch an Aufstiegschance

Der Hannoveraner Marvin Ducksch glaubt noch an den Aufstieg.

Hannover (dpa) - Stürmer Marvin Ducksch von Hannover 96 glaubt trotz des bislang so enttäuschenden Saisonverlaufs immer noch an eine kleine Aufstiegschance für den Fußball-Zweitligisten Hannover 96. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Tabellenletzter Kölns Kapitän Hector: «Keine gute Saison, die wir spielen»

Der Kölner Jonas Hector (l) hofft auf ein Ende der sportlichen Krise.

Köln (dpa) - Nach dem Sturz auf den letzten Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga droht dem 1. FC Köln im West-Derby gegen Bayer Leverkusen am Samstag (15.30 Uhr) der nächste Rückschlag. Kapitän Jonas Hector hofft auf die Unterstützung der Fans und ein Ende der sportlichen Krise. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Teamvorstellung Politt will 2020 Rad-Klassiker Paris-Roubaix gewinnen

Nils Politt hat für 2020 große Ziele.

Tel Aviv (dpa) - Radprofi Nils Politt möchte in der kommenden Saison an die starken Leistungen von diesem Jahr anknüpfen und strebt beim berühmten Eintagesklassiker Paris-Roubaix den Sieg an. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Vertrag bis 2024 Torwart Koen Casteels verlängert langfristig in Wolfsburg

Koen Casteels verlängerte seinen Vertrag beim VfL Wolfsburg.

Wolfsburg (dpa) - Einen Tag vor dem letzten Europa-League-Gruppenspiel gegen AS Saint-Etienne hat Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg den Vertrag mit seinem Torwart Koen Casteels vorzeitig bis ins Jahr 2024 verlängert. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Champions League Nagelsmann zählt die zweite RB-Reihe an: «Gefälle»

Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann war trotz des Gruppensiegs nicht begeistert.

Leipzig wurde in der Champions League letztlich souverän Erster der Gruppe G. Doch nach dem Spiel in Lyon war Trainer Nagelsmann mächtig sauer. Für einige Spieler könnte das schon in der nächsten Transferphase Konsequenzen haben. Von dpa


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige