Di., 07.01.2020

Handball: 3. Liga Nord-West Nach Tod von Andreas Tesch: Ahlener SG ruft zu Spendenaktion auf

Der vergangene Woche plötzlich verstorbene Handball-Torwart Andreas Tesch mit seiner erst wenige Wochen alten Tochter Ida.

Ahlen - Der plötzliche Tod ihres Mannschaftskameraden und Freundes Andreas Tesch schockierte die Drittliga-Handballer der Ahlener SG. Der Familienvater hinterlässt eine erst wenige Wochen alte Tochter, für die der Verein nun zu einer Spendenaktion aufruft.

Mo., 06.01.2020

Fußball: 2. Tag der Ahlener Jugend-Hallenstadtmeisterschaften Vier Titel für vier Vereine

Späte Ehrenrettung: Den letztmöglichen Stadtmeister-Titel – den bei der D-Jugend – schnappte sich dann doch der Seriensieger von Rot-Weiß Ahlen. Allerdings war es nicht die erste, sondern die zweite Mannschaft.

Ahlen - Was waren denn das bitte für Jugendstadtmeisterschaften? Nichts mehr zu sehen von der früheren Dominanz Rot-Weiß Ahlens. Erst ganz am Ende schnappte sich der Nachwuchs des Oberligisten doch noch einen Titel. Alle vier Stadtmeisterschaften gingen damit an unterschiedliche Vereine. Von Marc Kreisel


Mo., 06.01.2020

Handball: Damen-Bezirksliga Marco Tittmann übernimmt Handballerinnen bei Eintracht Dolberg

Abteilungsleiter Markus Ebel (links) freut sich, mit Marco Tittmann einen Trainer für die SVE-Damen gefunden zu haben.

Dolberg - Auf der Trainerbank der Dolberger Bezirksliga-Handballdamen wird künftig ein Neuer sitzen. Sebastian Kastner hatte bereits vor einigen Wochen signalisiert, dass er aus Zeitgründen zukünftig nicht mehr in der Lage sein wird, das Training zu übernehmen. Daher steht zu Jahresbeginn nun Marco Tittmann auf der Kommandobrücke.


So., 05.01.2020

Fußball: 1. Tag der Ahlener Jugend-Hallenstadtmeisterschaften Von wegen RWA-Dominanz: Ahlener SG und Westfalia Vorhelm gewinnen

In der E-Jugend standen sich die beiden mutmaßlich stärksten Teams von Westfalia Vorhelm und Rot-Weiß Ahlen schon im Viertelfinale gegenüber. Die Westfalia gewann die Partie und das Turnier.

Ahlen - Das kommt durchaus überraschend: Statt in jeder Altersklasse die Teams von Rot-Weiß Ahlen an der Spitze stehen zu haben, sah der erste Tag der Jugend-Hallenstadtmeisterschaften zwei andere Vereine ganz vorne. Die Ahlener SG stellte bei den Minis den Sieger, der nicht so heißen darf. Westfalia Vorhelm gewann den E-Jugend-Wettbewerb. Von Marc Kreisel


Anzeige

Sa., 04.01.2020

Handball: 3. Liga Nord-West Trauer um ASG-Keeper Andreas Tesch

So wird ihn die Ahlener Handball-Szene in bester Erinnerung behalten: Andreas Tesch nach einer seiner Paraden. Der ASG-Keeper verstarb völlig überraschend.

Ahlen - Diese Nachricht hinterlässt nichts als Bestürzung und Fassungslosigkeit: Die Ahlener Handball-Gemeinde trauert um ASG-Keeper Andreas Tesch. Der 31-Jährige hatte am Donnerstagabend zunächst normal trainiert. Anschließend war er noch in der Halle aus bisher ungeklärter Ursache zusammengebrochen und konnte auch im Warendorfer Krankenhaus nicht mehr gerettet werden. Von Henning Tillmann


Sa., 04.01.2020

Fußball: Auslosung der 9. Aram-Masters Zwei Vereinsduelle schon in der Vorrunde

Freuen sich schon auf die 9. Aram-Masters: Bürgermeister Dr. Alexander Berger, Leopold Berger, Martin Hummels, Amadeus Berger und Ilyas Celik (v. l.).

Ahlen - Das eine Turnier ist beendet, da steht wie immer schon das nächste in den Startlöchern. Nachdem die Hallen-Stadtmeisterschaften am vergangenen Wochenende erfolgreich über die Bühne gegangen sind, steht mit den 9. Aram-Masters der nächste Budenzauber für Senioren und Alte Herren auf dem Plan. Von Ralf Steinhorst


Fr., 03.01.2020

Fußball: Ahlener Jugend-Hallenstadtmeisterschaften Wer schlägt Rot-Weiß Ahlen ein Schnippchen?

Jubelnde Nachwuchsfußballer wird es auch bei der diesjährigen Hallenstadtmeisterschaft der Jugend wieder geben. Die Frage ist nur, ob eines der anderen Teams am Ende die Vormachtstellung der RWA-Teams durchbricht.

Ahlen - Einen haben sie noch im Köcher, dann ist das große Jubiläumsjahr bei Vorwärts Ahlen wirklich zu Ende. Der letzte Programmpunkt wird aber noch einmal viele helfende Hände benötigen. Denn mit den Hallenstadtmeisterschaften der Jugend richtet die DJK an diesem Wochenende eine Großveranstaltung aus. Von Henning Tillmann


Do., 02.01.2020

Fußball: Oberliga Westfalen – die Hinrundenbilanz Rot-Weiß Ahlen schwingt sich auf zu neuen Höhen

Gleich hebt er ab: Torjäger Luca Steinfeldt und Rot-Weiß Ahlen haben sich in der Hinrunde zu neuen Höhen aufgeschwungen. Nur zwei ausgefallene Partien verhinderten, dass der Oberligist auf einem Aufstiegsplatz überwintert.

Ahlen - Fans der Rot-Weißen werden sich wohl ein bisschen verwundert die Augen gerieben haben: Denn der Oberligist spielte eine so erfolgreiche Hinrunde wie seit Jahren nicht mehr, liegt knapp hinter den Aufstiegsrängen. Vor allem ein Mannschaftsteil hat sich deutlich verbessert. Von Manfred Krieg


Do., 02.01.2020

Handball: Damen-Bezirksliga Dogan Aydogdu wird Trainer beim ASV Hamm-Westfalen

Zurück zu den Anfängen: Dogan Aydogdu zieht es an seine erste Wirkungsstätte nach Hamm.

Ahlen - Dogan Aydogdu übernimmt ab sofort als Trainer die Handballerinnen des ASV Hamm-Westfalen. Auf den 36-jährigen Ahlener wartet eine knackige Aufgabe – seine neue Mannschaft steckt in der Klemme. Von Cedric Gebhardt


Mi., 01.01.2020

Handball: 2. Bundesliga Volle Wucht Spektakel: Ahlener fiebern bei Hamms Sieg gegen Gummersbach mit

Der Umzug aus der eigenen Arena in die Westfalenhalle hat sich gelohnt. Gegen den VfL Gummersbach feiern die Spieler nicht nur einen Sieg, sondern auch ein besonderes emotionales Erlebnis.

Ahlen/Dortmund - Ein Heimspiel in der Dortmunder Westfalenhalle austragen? Das hat doch schon mal funktioniert. Also haben sie das beim ASV Hamm-Westfalen einfach mal wiederholt – und damit nicht nur die eigenen Fans begeistert. Von Cedric Gebhardt


Mo., 30.12.2019

Fußball: 36. Ahlener Hallenstadtmeisterschaften Altbekannter und neuer Jubel: Das war der Budenzauber 2019

Mit- statt gegeneinander: Der Budenzauber in der Friedrich-Ebert-Halle war nicht nur sportlicher Wettbewerb, sondern auch Begegnungsstätte für die verschiedenen Vereine und Sportler aus Ahlen.

Ahlen - Die einen feiern, die anderen wurden gefeiert. RW Ahlen holte bei den Senioren den Titel. Die Herzen aber gehörten der zweitplatzierten Ahlener SG. Für sie gab es sogar Aufstiegswünsche von der Konkurrenz. Von Henning Tillmann, Cedric Gebhardt


So., 29.12.2019

Fußball: 36. Ahlener Hallenstadtmeisterschaften - der Finaltag RW Ahlen lässt sich auch von Ahlener SG nicht stoppen und triumphiert erneut

So sehen die Sieger aus: Oberligist Rot-Weiß Ahlen bekam erst im Finale ein bisschen Probleme, setzte sich am Ende aber auch gegen die Ahlener SG durch. Der Serientriumphator gewann damit jedes seiner Spiele.

Ahlen - Fast hätte es geklappt: Viel fehlte B-Ligist Ahlener SG im Endspiel jedenfalls nicht, um bei den 36. Ahlener Hallenstadtmeisterschaften den Dauerseriensieger Rot-Weiß vom Thron zu stoßen. Am Ende war der alte aber auch der neue und zudem der verdiente Stadtmeister. Von Henning Tillmann


So., 29.12.2019

Fußball: 36. Ahlener Hallenstadtmeisterschaft Wie ein heißes Messer durch Butter: Stadtauswahl feiert bei den Alten Herren

Als „einfach bombastisch“ wurde die Stadtauswahl der Alten Herren selbst von ihren Gegnern bezeichnet. Kein Wunder, dass sie den Wettbewerb souverän gewann.

Ahlen - Die Stadtauswahl rauschte bei den Alten Herren durch das Turnier und gewann es souverän. Der Wunsch ihres Angreifers blieb trotz der Erfolgsserie jedoch ungehört. Dafür avancierte ein Aushilfskeeper zum Torschützen. Von Cedric Gebhardt


Sa., 28.12.2019

Fußball: Ahlener Hallenstadtmeisterschaften – 2. Vorrunden-Tag Überraschung – Zwei B-Ligisten sind weiter

Für sie hat es leider nicht gereicht: ASK Ahlen (hier in rot) war bereits nach der Vorrunde der 36. Ahlener Hallenstadtmeisterschaften ausgeschieden. Die Halbfinalisten stellten waren überraschend andere.

Ahlen - Es ist amtlich: Mit FSG und Ahlener SG stehen zwei B-Ligisten im Halbfinale der Hallenstadtmeisterschaften. Als ASG-Spielertrainer Kemal Gemec mit seinem Treffer zum 4:2 gegen Vorhelm den ersten Platz in Gruppe B dingfest machte, bebte die Halle. Mit den anderen beiden Halbfinalisten durfte man rechnen. Von Simon Beckmann


Sa., 28.12.2019

Fußball: Ahlener Hallenstadtmeisterschaften - 1. Tag der Alten Herren Fulminante Stadtauswahl liegt früh vorn

Eine ganz starke Truppe stellte bei den Alten Herren die Stadtauswahl (hier in weiß). Nach dem ersten Tag lag sie mit drei Siegen aus drei Spielen in Führung.

Ahlen - Da hatten sie ja auch wirklich lange genug gewartet: Am zweiten Turniertag durften endlich auch die Alten Herren aktiv werden und im Modus „Jeder gegen Jeden“ beweisen, wer denn die beste Ahlener Hallenmannschaft ist. Einen Favoriten gibt es bereits. Von Simon Beckmann


Fr., 27.12.2019

Fußball: 36. Ahlener Hallenstadtmeisterschaften – 1. Tag Ahlener SG spielt schon groß auf

Achtbar schlug sich die spontan eingesprungene zweite Mannschaft von ASK Ahlen (hier in rot). Gegen die FSG (in schwarz) gab es allerdings eine Klatsche. Der Vorjahreszweite wiederum traf in einer Neuauflage des Endspiels von 2018 bereits auf RWA und unterlag.

Ahlen - Es ist eine liebgewonnene Tradition: Kein Wunder also, dass die Ahlener Hallenstadtmeisterschaften schon in der 36. Auflage stattfinden. Kleine Überraschungen hatte bereits der erste Turniertag zu bieten. Zum Beispiel, dass Vorwärts seine Rolle als guter Gastgeber ein bisschen zu ernst nahm. Von Simon Beckmann


Fr., 27.12.2019

Fußball: Kreisliga A Beckum - Hinrundenbilanz ASK Ahlen weit hinter den eigenen Ambitionen zurück

Die so ambitioniert gestarteten Fußballer von ASK Ahlen (hier in rot gegen Stadtnachbar Aramäer) sind in der Hinrunde auf dem sprichwörtlichen Hosenboden gelandet. Die zweite Halbserie soll Besserung bringen.

Ahlen - Sie hatten sich so viel mehr vorgenommen. In ihrer zweiten Spielzeit nach dem Aufstieg in die Kreisliga A wollten die Fußballer von ASK Ahlen ganz oben angreifen. Doch daraus wird nichts mehr. Zu durchwachsen waren die Ergebnisse der ersten Halbserie. Die Rückrunde soll nun Besserung bringen. Von Simon Beckmann


Fr., 27.12.2019

Fußball: Stadtwerke Ahlen Cup Mehr als nur ein Turnier: Am Freitag starten die Hallenstadtmeisterschaften

Ab Freitagnachmittag (17 Uhr) rollt bei den Hallenstadtmeisterschaften der Ball. Den Anfang machen die Senioren. Die Alten Herren greifen erst am Samstag ins Geschehen ein.

Ahlen - Am Freitag beginnen die Ahlener Hallenstadtmeisterschaften. Als Ausrichter fungiert die DJK Vorwärts, die sich zum Ende ihres Jubiläumsjahrs noch mal richtig ins Zeug legen möchte. Frust gibt es derweil bei der Stadtauswahl. Von Cedric Gebhardt


Mo., 23.12.2019

Handball: 3. Liga Nord-West „Das war eine riesige Erfahrung“: Jens Hunkemöller zurück zur SG Sendenhorst

Hat sich im Rücksicht auf seinen beruflichen Werdegang gegen eine Zukunft bei der Ahlener SG entschieden: Jens Hunkemöller.

Ahlen - Jens Hunkemöller kehrt der Ahlener SG den Rücken. Der Linksaußen schließt sich wieder der SG Sendenhorst an. Klarheit über seine Zukunft gewann der 25-Jährige während seiner Zeit in einem fernen Land. Von Ulrich Schaper


Mo., 23.12.2019

Abschlussfeier bei Vorwärts Ahlen Ein bewegtes Jahr

Vorwärts-Vorsitzender Martin Metzner (v.l.) und Mario Worzfeld von der Kampfkunst-Abteilung ehrten Michelle Wrobel und Mario Dicke (v.l.) für ihre Vize-Weltmeistertitel.

Ahlen - Bald ist es soweit. Das Jubiläumsjahr ist vorbei und Vorwärts Ahlen hat zwölf Monate voller Aktionen hinter sich. Für den Verein, der 100 Jahre alt geworden ist, war das Grund genug, schon mal zurückzuschauen. Passend zum Jahresabschluss war ein Filmausschnitt von der Gala im September fertig.


Mo., 23.12.2019

Taekwondo: Satori Ahlen „Schwarzer“ Tag für Robin Dekker

Robin Dekker von Satori Ahlen (Mitte) freute sich über seinen 3. Dan im Taekwondo. Zur Unterstützung waren (v.l.) Wolfgang Roszik, Jörg Krieter, Valeri Oberdörfer, Maximilian Oberdörfer, Ina Piorr, Dilara Lange, Jörg Glowacz und Josef Römers mitgekommen.

Ahlen - Ein schwarzer Jahresabschluss – das hört sich nicht gut an. Für Robin Dekker klingt es jedoch ganz wunderbar. Der Hapkido- und Taekwondo-Trainer beim Kampfsportverein Satori Ahlen bestand nämlich jüngst die Prüfung zum 3. Dan (Schwarzgurt) im Taekwondo.


So., 22.12.2019

Fußball: Kreisliga A Beckum Zwischenbilanz: Bei Vorwärts Ahlen ginge noch mehr

In den besten Zeiten sieht Vorwärts-Trainer Oliver Glöden hervorragendes Kurzpass-Spiel und Torfestivals von seiner Mannschaft, in den schlechteren zu viele lange Bälle. Platz vier zur Winterpause ist in Ordnung, es ginge aber noch mehr,

Ahlen - Den erhofften Aufstieg kann sich Vorwärts Ahlen wohl frühzeitig abschminken. 13 Punkte Rückstand auf die Tabellenspitze sind es bereits. Und DJK-Coach Oliver Glöden glaubt nicht, dass die Top-Teams noch groß ins Straucheln kommen. Mit Rang vier als Zwischenstand ist er nicht unzufrieden. Sein Team passt sich aber noch zu oft dem Niveau des Gegners an. Von Simon Beckmann


Fr., 20.12.2019

Handball: Herren-Bezirksliga Reifeprüfung mit Bravour bestanden: Eintracht Dolberg besiegt Hammer SC

Maximilian Brentrup (Mitte) und die Dolberger Eintracht setzten sich gegen den Hammer SC durch und eroberten den zweiten Tabellenplatz.

Dolberg - Es hat geklappt. Eintracht Dolberg hat sich beim Hammer SC behauptet und Platz zwei erobert. Nötig war dafür eine ganz starke Leistung – und der Sahnetag eines Torhüters. Von Cedric Gebhardt


Fr., 20.12.2019

Handball: 3. Liga Nord-West Endgültig im Abstiegskampf angekommen: Ahlener SG verliert bei Eintracht Hagen

Für Jannis Fauteck (links) und seine Teamkollegen war beim VfL Eintracht Hagen nichts zu holen. Die Ahlener SG ist zum Jahreswechsel versetzungsgefährdet.

Ahlen - Die Hoffnung, ein weiteres Topteam zu Fall bringen zu können, erwiesen sich als frommer Wunsch. Im letzten Spiel des Jahres setzte es für die Ahlener SG beim VfL Eintracht Hagen eine echte Klatsche. Von Cedric Gebhardt


Fr., 20.12.2019

Handball: Herren-Bezirksliga Freitag geht‘s zum Weihnachtsmann: Eintracht Dolberg will sich in Hamm Platz zwei schnappen

Julian Lauf fehlt womöglich im heiß ersehnten Spiel des Jahres: Die Dolberger Bezirksliga-Handballer treffen am Freitag auf den Tabellen- und Ortsnachbarn Hammer SC.

Dolberg - Auf diesen Freitagabend haben sie eine gefühlte Ewigkeit gewartet. Zweiter gegen Dritter, Nachbar gegen Nachbar oder einfach: das ewig junge Handball-Duell zwischen dem Bezirksligisten aus Dolberg (3.) und dem Hammer SC (2.). Wer die Partie gewinnt, hat sich ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk gemacht. Von Henning Tillmann


126 - 150 von 3012 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige