Di., 05.09.2017

Tischtennis: Kreisliga Debüt ohne Fortune für Eintracht Dolberg

Fünf Sätze, fünf Verlängerungen: Robert Steinke hatte in seinem Einzel viel Arbeit und unterlag auch noch.

Dolberg - Unglücklicher hätte das Kreisliga-Debüt der ersten Tischtennis-Equipe der Dolberger Eintracht kaum ausfallen können: Nach drei Stunden Spielzeit unterlag der Neuling beim Vorjahresvierten FC Nordkirchen trotz ausgeglichenem Satzverhältnis knapp mit 7:9 und belohnte sich letztlich nicht für seinen couragierten Auftritt.

Di., 05.09.2017

Tischtennis: Bezirksklasse Toller Start für Vorwärts Ahlen

Den Sack zu machte Marian Schwarz mit seinem Einzelsieg zum 9:3, der Vorwärts Ahlen gleich zum Auftakt den ersten Erfolg nach dem Aufstieg in die Bezirksklasse bescherte.

Ahlen - Wie würden sie sich nach dem Aufstieg in die Bezirksklasse schlagen? Raus ist das noch nicht. Der Start aber ist der ersten Mannschaft von Vorwärts Ahlen schon mal geglückt.


Mo., 04.09.2017

Leichtathletik Reichlich große Sprünge beim 23. Ahlener Jedermann-Zehnkampf

Nur Fliegen ist schöner: Hoch in der Luft zu stehen scheint dieser Teilnehmer des 23. Ahlener Jedermann-Zehnkampfs.

Ahlen - Timo Krampen heißt der Sieger des 23. Ahlener Jedermann-Zehnkampfs. Der Athlet des FC Schalke 04 legte besonders im Hochsprung einen großen Satz hin. Bei den Frauen war Luisa Boden vom SC Preußen Münster nicht zu schlagen gewesen. Insgesamt 185 Teilnehmer bevölkerten am Wochenende den Sportpark Nord. Von Henning Tillmann


So., 03.09.2017

Fußball: Kreisliga A Beckum – Alle Ergebnisse des 4. Spieltags Ahlener SG fertigt dezimierte Spielvereinigung Oelde ab

Feine Haltungsnoten gab es für Jonas Schmalz (rechts) genauso wie für seinen Gegenspieler aus Oelde. Drei Punkte aber wanderten einzig und allein auf das Konto der Ahlener SG.

Ahlen - Die Spielvereinigung Oelde ging personell derart am Stock, dass die Ahlener SG leichtes Spiel hatte. Das aber war nicht der einzige Grund, weshalb jemand diesmal ungewöhnlich viel Freude hatte. Von Simon Büscher


Anzeige

So., 03.09.2017

Fußball: Oberliga Westfalen Schiedsrichter sorgt für atmosphärische Störungen

Gereiztes Betriebsklima: Zwischen RW Ahlens Trainer Erhan Albayrak und Schiedsrichter Waldemar Stor (rechts) flogen nicht nur einmal verbal die Fetzen.

Ahlen - Bei der Begegnung zwischen RW Ahlen und der U21 des SC Paderborn standen weniger die 22 Spieler, dafür aber ein Mann umso mehr im Mittelpunkt: Waldemar Stor. Der Schiedsrichter zog sich reichlich Zorn zu. Von Cedric Gebhardt


So., 03.09.2017

Fußball: Oberliga Westfalen Weiter sieglos: RW Ahlen holt nur Remis gegen U21 des SC Paderborn

Talha Temur (rechts) und RW Ahlen trennten sich von der Zweitvertretung des SC Paderborn unentschieden.

Ahlen - RW Ahlen ist auch gegen die U21 des SC Paderborn nicht über ein Unentschieden hinausgekommen. Noch größer als der Ärger über den verpassten Sieg aber war die Wut auf den Schiedsrichter. Von Cedric Gebhardt


Sa., 02.09.2017

Handball: 3. Liga West Klares Ding für Bayer Dormagen bei der Ahlener SG

Auf den vier Buchstaben: Das Bild von Kevin Wiegers, der mit seinen sechs Treffern erfolgreichster Ahlener Schütze war, hat Symbolcharakter für das Spiel der ASG gegen Dormagen. Denn die Hausherren waren wegen einer schwachen ersten Hälfte auf dem Po gelandet.

Ahlen - Ahlener SG und Bayer Dormagen spielen eigentlich (noch) in der gleichen Liga. Am Samstagabend aber sah es mindestens eine Hälfte lang so aus, als sei Dormagen schon in höheren Sphäre angelangt. Brillant schnörkellos, mit einem irrwitzigen Tempo und so gnadenlos, dass einem zwischenzeitlich bange werden musste um die ASG. Die hatte zu Beginn viel falsch gemacht. Von Henning Tillmann


Sa., 02.09.2017

Fußball: Kreisliga A Beckum – Vorschau 4. Spieltag Leistung stimmt bei der Ahlener SG – Punkte sollen folgen

Den Ball richtig ins Rollen bringen will ASG-Trainer Jürgen von den Berg gegen die Spielvereinigung Oelde. Bisher ist von den Berg mit den meisten Auftritten seiner Mannschaft, nicht jedoch mit deren Punktausbeute zufrieden.

Ahlen - Wenn man für gute Arbeit immer belohnt würde, hätten die Kreisliga-Fußballer der Ahlener SG ein paar Punkte mehr auf dem Konto. ASG-Coach Jürgen von den Berg war jedenfalls trotz des 0:1 in Sünninghausen ganz zufrieden. Gegen die Spielvereinigung Oelde sollen nun die fehlenden Punkte reingeholt werden. Die hat sich Vorwärts Ahlen derweil schon gegen Ennigerloh 2 geschnappt. Von Simon Büscher


Fr., 01.09.2017

Fußball: Oberliga Westfalen Gegen Paderborn zählt für RW Ahlen nur der Sieg

Einen Jubellauf wie hier von René Lindner (vorne), dem Torschützen zum zwischenzeitlichen 2:1 gegen Rheine, wünschen sich die RWA-Anhänger im Heimspiel gegen Paderborn. Dieses Mal sollten dann aber auch drei Punkte dabei herausspringen.

Ahlen - Drei Meisterschaftsspiele absolviert und noch immer wartet Rot-Weiß Ahlen auf den ersten Sieg. Stattdessen liegt der Oberligist mit nur zwei Punkten auf dem Konto an drittletzter Stelle in der Tabelle. Sollten da nicht vor der Partie gegen Paderborn alle Alarmglocken schrillen? Ein klares Jein! Von Henning Tillmann


Fr., 01.09.2017

Lecihtathletik 23. Jedermann-Zehnkampf in Ahlen schon seit Wochen ausgebucht

Starke Leistungen wird es auch bei der 23. Auflage des Sparkassen Jedermann-Zehnkampfs geben, die am Wochenende ausgetragen wird.

Ahlen - Für die Leichtathleten neigt sich die Saison dem Ende entgegen. Traditionell schließen die Aktiven der LG Ahlen sowie viele Sportler aus der Umgebung die Sommersaison beim Sparkassen Jedermann-Zehnkampf in Ahlen ab. Am Wochenende geht die Veranstaltung in die bereits 23. Runde. Von Danny Schott


Do., 31.08.2017

Handball: Abteilungsversammlung der Ahlener SG Neue LED-Anzeigetafel für die Ebert-Halle

Die Handball-Abteilung der ASG leiten künftig (v.l.) Ronald Zent, Jürgen Stolle, Kai Moneck, Andreas Gummich und Karina Dornscheidt. Die rühren zudem die Werbetrommel für das ASG-Oktoberfest am 16. September, für das es noch Karten gibt.

Ahlen - Die Handball-Abteilung der Ahlener SG arbeitet daran, ihr Schmuckkästchen weiter herauszuputzen. Gemeint ist damit ausnahmsweise mal nicht die Drittliga-Mannschaft, sondern die Friedrich-Ebert-Halle. Die bekommt bald eine neue Anzeigetafel. Bei der Abteilungsversammlung wurden zudem zwei Vorstandsmitglieder verabschiedet.


Do., 31.08.2017

Handball: 3. Liga West Mehr Disziplin, bitte! – Ahlener SG erwartet Favoriten Bayer Dormagen

Schwerstarbeit wird auf Ferdi Hümmecke und den Ahlener Deckungsverbund zukommen. Im ersten Heimspiel der Saison erwarten die Drittliga-Handballer der ASG nun den Aufstiegskandidaten Bayer Dormagen.

Ahlen - Allzu viele Fehler darf man sich eben gegen die Top-Teams nicht erlauben. Bei der HSG Krefeld hatten die Drittliga-Handballer der Ahlener SG noch nicht immer ganz den Bogen raus. Das muss sich nun gegen Bayer Dormagen ändern, sagt Trainer Sascha Bertow. Sonst kann es richtig weh tun. Von Henning Tillmann


Do., 31.08.2017

Fußball: Oberliga Westfalen RW Ahlen nimmt Engjell Hoti unter Vertrag

Neu an der Werse ist Engjell Hoti (links), den RW Ahlens Trainer Erhan Albayrak begrüßte.

Ahlen - Rot-Weiß Ahlen hat den aktuellen U21-Nationalspieler des Kosovo, Engjell Hoti, verpflichtet. Der 20-Jährige unterschrieb am Mittwoch seinen Vertrag an der Werse und wird die Mannschaft von Trainer Erhan Albayrak ab sofort verstärken.


Do., 31.08.2017

Handball: Ewige Tabelle der 3. Liga Minden liefert immer was für die Statistik

Alte Hasen sind Kapitän Mattes Rogowski (links) und Björn Wiegers bei der Ahlener SG. Als Verein ist die ASG dagegen noch immer ein Neuling in der 3. Liga.

Ahlen - Bisher 40 Teams haben sich in der 3. Handball-Liga der Staffel West versucht. Die Ahlener SG ist tabellarisch mitten unter ihnen. PLatz 20 nehmen die Wersestädter in der Ewigen Rangliste ein. Gegen ein Team spielten sie dabei besonders gerne. Von Manfred Krieg


Mi., 30.08.2017

Fußball: Oberliga Westfalen Hinrundenaus für RW Ahlens Semih Daglar

Bittere Diagnose: RW Ahlens Semih Daglar hat sich das Kreuzband gerissen und fällt für die komplette Hinrunde aus.

Ahlen - Semih Daglar musste beim Auswärtsspiel von Rot-Weiß Ahlen in Rheine das Aufwärmprogramm verletzungsbedingt abbrechen. Nun steht die bittere Diagnose fest.


Mi., 30.08.2017

Fußball: Oberliga Westfalen Polizei sperrt sechs RW Ahlen-Fans von Paderborn-Spiel aus

Tabu ist das Wersestadion und seine Umgebung für sechs Fans von Rot-Weiß Ahlen während des Paderborn-Spiels. Die Polizei hat Bereichsbetretungsverbote ausgesprochen.

Ahlen - Für das Oberliga-Spiel zwischen Rot-Weiß Ahlen und der Zweitvertretung des SC Paderborn hat die Kreispolizeibehörde Warendorf sechs sogenannte Bereichsbetretungsverbote gegen Ahlener Fans ausgesprochen. Die Betroffenen müssen sich im zeitlichen Umfeld der Partie vom Stadion und anderen neuralgischen Punkten im Stadtgebiet wie zum Beispiel dem Bahnhof fernhalten. Dagegen regt sich Unmut aus der Fanszene. Von Henning Tillmann


Mi., 30.08.2017

Fußball: Kreispokal Beckum - 1. Runde 15 Stück gegen Oelde sind für RW Ahlen besser als jedes Training

Erhan Albarak – hier im A-Liga-Spiel gegen Wadersloh – kickte im Kreispokal gegen Oelde selbst mit.

Ahlen - Er hat seine Ankündigung tatsächlich wahr gemacht. Beim Kreispokal-Duell gegen A-Ligist Spielvereinigung Oelde hat Rot-Weiß Ahlens Trainer Erhan Albayrak die Fußballschuhe geschnürt und mitgespielt als linker Verteidiger. Offenbar mit Erfolg – beim 15:0-Sieg (!) der Ahlener durfte sich sein Team endlich einmal den Frust von der Seele schießen. Von Henning Tillmann


Di., 29.08.2017

Leichtathletik: Stabhochsprung-Meeting in Beckum Vizeweltmeisterin Sandi Morris spürt die großen Höhen wieder

Einen ganz hohen Sprung schaffte Vize-Weltmeisterin Sandi Morris beim Meeting in Beckum.

Beckum - Mit gleich acht WM-Teilnehmerinnen war das Starterfeld beim Stabhochsprung-Meeting in Beckum fast so etwas wie eine Wiederholung der Titelkämpfe in London. Für ordentlich Stimmung sorgte Publikumsliebling Sandi Morris. Die Vizeweltmeisterin von London und Zweite der Olympischen Spiele von Rio überflog starke 4,80 Meter und ließ danach Weltjahresbestleistung auflegen. Von Danny Schott


Di., 29.08.2017

Tischtennis: Stadtmeisterschaften Friedrich Hackenjos verpasst das Double nur knapp

Wie du mir, so ich dir: Philip Maack (links) und Christian Fedler gewannen das Doppel bei den Stadtmeisterschaften gegen Marian Schwarz und Friedrich Hackenjos. Letzterer hatte zuvor beide im Einzelwettbewerb besiegt.

Vorhelm/Ahlen - Seinen „Heimvorteil“ hat Friedrich Hackenjos voll ausgenutzt. Bei den 37. Tischtennis-Stadtmeisterschaften, die am vergangenen Wochenende im Rahmen der Sporttage der TuS Westfalia ausgetragen wurden, holte sich der Vorhelmer den Titel im Einzel, verpasste aber das Double im Doppel knapp.


Mo., 28.08.2017

31. Volksbank-Ems-Lauf in Einen Ahlener Doppelsieg für Jonas Barwinski und Amanuel Desale

Zwei strahlende Gewinner: Amanuel Desale (links) und Jonas Barwinski siegten beim Volkslauf in Einen über 5,4 und zehn Kilometer.

Ahlen/Einen - Das lief wie geschnitten Brot für die Ahlener Akteure: Beim Volksbank-Ems-Lauf in Einen gewannen Jonas Barwinski und Amanuel Desale über die zehn und 5,4 Kilometer lange Distanz. Barwinski blieb Sekunden vor seinem ärgsten Konkurrenten Philipp Kaldewei, mit dem er sich nun auch bei der Gesamtwertung einen spannenden Zweikampf liefert. Von Cedric Gebhardt


Mo., 28.08.2017

Sporttage von TuS Westfalia Vorhelm Falscher Termin, dafür Top-Wetter

Sichtlich „Bock“ hatten die Teams beim Volleyball-Dorfpokal, der mittlerweile fester Bestandteil der Vorhelmer Sporttage geworden ist.

Ahlen - Einen Termin außerhalb der Ferien hätte sich Peter Wiethaup gewünscht. Dann hätte der Vorsitzende von Westfalia Vorhelm sicher noch ein paar mehr Besucher bei den Vorhelmer Sporttagen begrüßen können. Kaiserwetter und tolle Veranstaltungen wussten ihn dann aber doch zu versöhnen. Von Henning Tillmann


So., 27.08.2017

Handball: 3. Liga West Ahlener SG startet mit Niederlage in Krefeld in die Saison

Erfolgreichster Schütze der Partie in Krefeld war Ahlens Luca Werner (Archivbild), den seine Teamkameraden immer wieder gut in Szene setzten.

Ahlen - Ein eigentlich recht starker Auftritt der Ahlener SG bei einem der Meisterschaftsfavoriten hatte Sascha Bertow dennoch nur „teils, teils“ gefallen. Das lag wohl daran, dass sich seine Drittliga-Handballer in Krefeld nach dem Wiederanpfiff etwas zu schnell die Butter vom Brot hatten nehmen lassen. Von Henning Tillmann


So., 27.08.2017

Fußball: Oberliga Westfalen Ausgleich und Rot in der Nachspielzeit: RW Ahlen spielt 2:2 in Rheine

Läuft nicht: Rouven Meschede hatte einen gebrauchten Nachmittag. Erst leitete er gegen Krefeld die Kehrtwende ein, musste dann den Ausgleich mitansehen und bekam zum Schluss auch noch Rot.

Ahlen - Was für eine bittere Wende für Rot-Weiß Ahlen: Bis in die Nachspielzeit hinein war der erste Saisonsieg des Oberligisten bei Eintracht Rheine zum Greifen nah. Dann verloren die Wersestädter zwei Punkte und auch noch den überragenden Mann der Partie für die kommenden Aufgaben. Von Henning Tillmann


Fr., 25.08.2017

Handball: 3. Liga West Ahlener SG will gegen HSG Krefeld im laufenden Betrieb zum Optimum kommen

Gute Erinnerungen haben Kevin Wiegers und die ASG an Krefeld – machten sie dort doch den Klassenerhalt perfekt. Nun treffen sie auf einen stärkeren Gegner.

Ahlen - Die Mannschaft scharrt schon ungeduldig mit den Hufen, dem Trainer wären dagegen zwei Wochen mehr Zeit für die Vorbereitung ganz lieb gewesen. Nützt aber natürlich nichts: Am Sonntag geht es mit der Auswärtspartie bei der HSG Krefeld wieder los für die Drittliga-Handballer der Ahlener SG, die sogar zwei richtig schwere Brocken hintereinander vor sich haben. Von Henning Tillmann


Fr., 25.08.2017

Fußball: Oberliga Westfalen Wird RW Ahlens Binärcode bei Eintracht Rheine zur Erfolgsformel?

Ahlen nach Zahlen: Hinten soll nach dem Willen von Erhan Albayrak die Null stehen, vorne erwartet der RWA-Trainer bei Eintracht Rheine aber mindestens eine Eins.

Ahlen - Hinten die Null, vorne die Eins. Bei Eintracht Rheine ist dieser Binärcode für Rot-Weiß Ahlen ganz entscheidend. Unterdessen verabschiedet sich Manager Joachim Krug vom Gedanken an einen Transfercoup. Von Cedric Gebhardt


2101 - 2125 von 2450 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige