Mi., 18.03.2020

Volleyball: 2. Bundesliga Frauen Keine Absteiger: BSV Ostbevern darf in der 2. Liga bleiben

Ostbevern - Jetzt steht schon fest: Es gibt keine Absteiger aus der 2. Bundesliga. Von dieser Entscheidung profitieren die Frauen des BSV Ostbevern. Ob sie den Platz in der nächsten Saison auch annehmen, ist offen. Bis Mitte Mai müssen sie einen Entschluss gefasst haben. Von Ralf Aumüller

Di., 17.03.2020

Reiten: Interview Schulze Niehues: „Beklemmendes Gefühl für alle“

Kreis Warendorf - Das internationale Reitturnier in Dortmund wurde im laufenden Betrieb abgebrochen. Jan Andre Schulze Niehues war dabei. Der Freckenhorster spricht im Interview über seine Eindrücke und die Herausforderungen für den Reitsport. Von Thomas Hartwig


Di., 17.03.2020

Handball: Kreisliga Huhnhold trainiert die Männer der HSG Ascheberg/Drensteinfurt

Drensteinfurt - Diese Lösung lag – in vielerlei Hinsicht – nahe: Heinz Huhnhold wechselt das Geschlecht. Der Noch-Coach der Frauen der HSG Ascheberg/Drensteinfurt übernimmt im Sommer den Trainerposten bei den Männern der Spielgemeinschaft. Von Florian Levenig


Di., 17.03.2020

Reiten: Turnier in Dortmund Erfolge vor Geisterkulisse

Kreis Warendorf - Die heimischen Reiter glänzten beim Signal-Iduna-Cup in Dortmund vor einer Geisterkulisse. Besonders erfolgreich waren Jan Andre Schulze Niehues (Freckenhorst), Marlene Becker (Sendenhorst) und Bianca Nowag (Ostbevern). Von tha


Anzeige

Di., 17.03.2020

Reiten: Turnier in Dortmund Luna Laabs mischt ganz vorne mit

Die Ahlenerin Luna Laabs mit Wild Willy Granly.

Kreis Warendorf - Die Ahlenerin Luna Laabs mischte bis zum Abbruch beim Reitturnier in Dortmund in nationalen Dressurprüfungen der Klasse S* ganz vorne mit. Mit Wild Willy Granly hatte sie sich gut vorbereitet.


Di., 17.03.2020

Kreissportbund Warendorf Frank Schott: „Wir möchten als moderner Dienstleister für die Vereine auftreten“

Der neue KSB-Präsident Frank Schott (rechts) hat sich für sein Mandat eine Reihe von Zielen gesetzt.

Ahlen - Frank Schott ist neuer Präsident des Kreissportbunds Warendorf. Der 53-Jährige hat sich für seine Amtszeit viel vorgenommen. Im Interview spricht er über seine Ziele, die Herausforderungen und weshalb er einen langen Atem braucht. Von Cedric Gebhardt


Di., 17.03.2020

Kreissportbund Warendorf Frank Schott: „Wir möchten als moderner Dienstleister für die Vereine auftreten“

Ahlen - Frank Schott ist neuer Präsident des Kreissportbunds Warendorf. Der 53-Jährige hat sich für seine Amtszeit viel vorgenommen. Im Interview spricht er über seine Ziele, die Herausforderungen und weshalb er einen langen Atem braucht. Von Cedric Gebhardt


Di., 17.03.2020

Kreissportbund Warendorf Frank Schott: „Wir möchten als moderner Dienstleister für die Vereine auftreten“

Ahlen - Frank Schott ist neuer Präsident des Kreissportbunds Warendorf. Der 53-Jährige hat sich für seine Amtszeit viel vorgenommen. Im Interview spricht er über seine Ziele, die Herausforderungen und weshalb er einen langen Atem braucht. Von Cedric Gebhardt


Mo., 16.03.2020

Rollstuhlbasketball: DRS erklärt Rollstuhlbasketball-Saison für beendet Keine Playoffs: BBC Münsterland ist Bundesligist

Ab sofort Erstligist: Aufgrund der Beendigung des Rollstuhlbasketball-Spielbetriebs und des freiwilligen Verzichts zweier Mitstreiter auf die Playoffs steht der Bundesliga-Aufstieg von Marco Hoffmann (Mitte) und dem Zweitliga-Meister BBC Münsterland fest.

Warendorf - Zu den Play-Offs braucht der BBC Münsterland nicht mehr anzutreten. Der DRS hat die Saison beendet. Weil die Konkurrenz verzichtet, steht die Mannschaft von Trainer Dietmar Fedde nun vorzeitig als Aufsteiger in die 1. Bundesliga fest. Das stellt den BBC vor eine neue Herausforderung. Von sbr


Mo., 16.03.2020

Rollstuhlbasketball: DRS erklärt Rollstuhlbasketball-Saison für beendet Keine Playoffs: BBC Münsterland ist Bundesligist

Ab sofort Erstligist: Aufgrund der Beendigung des Rollstuhlbasketball-Spielbetriebs und des freiwilligen Verzichts zweier Mitstreiter auf die Playoffs steht der Bundesliga-Aufstieg von Marco Hoffmann (Mitte) und dem Zweitliga-Meister BBC Münsterland fest.

Warendorf - Zu den Play-Offs braucht der BBC Münsterland nicht mehr anzutreten. Der DRS hat die Saison beendet. Weil die Konkurrenz verzichtet, steht die Mannschaft von Trainer Dietmar Fedde nun vorzeitig als Aufsteiger in die 1. Bundesliga fest. Das stellt den BBC vor eine neue Herausforderung. Von sbr


So., 15.03.2020

Handball: 1. Bundesliga Marie Michalczik: „Diesen Schritt muss man sich zutrauen“

Handball: 1. Bundesliga: Marie Michalczik: „Diesen Schritt muss man sich zutrauen“

Ahlen - Von ihrem Wechsel zur HSG Blomberg-Lippe erhofft sich Marie Michalczik den nächsten Schub für ihrer Karriere. Im Interview verrät die 18-jährige Rückraumspielerin, was sie an ihrer neuen Aufgabe reizt, weshalb sie den BVB mit einem weinenden Auge verlässt und wo sie sich als Feuerwehrfrau versteht. Von Cedric Gebhardt


So., 15.03.2020

Handball: 1. Bundesliga Marie Michalczik: „Diesen Schritt muss man sich zutrauen“

Hat für die Zukunft viel vor: Marie Michalczik. Die 18-jährige Ahlenerin möchte sich in der 1. Bundesliga etablieren und künftig eine noch stärkere Rolle in der Nationalmannschaft spielen.

Ahlen - Von ihrem Wechsel zur HSG Blomberg-Lippe erhofft sich Marie Michalczik den nächsten Schub für ihrer Karriere. Im Interview verrät die 18-jährige Rückraumspielerin, was sie an ihrer neuen Aufgabe reizt, weshalb sie den BVB mit einem weinenden Auge verlässt und wo sie sich als Feuerwehrfrau versteht. Von Cedric Gebhardt


So., 15.03.2020

Handball: 1. Bundesliga Marie Michalczik: „Diesen Schritt muss man sich zutrauen“

Hat für die Zukunft viel vor: Marie Michalczik. Die 18-jährige Ahlenerin möchte sich in der 1. Bundesliga etablieren und künftig eine noch stärkere Rolle in der Nationalmannschaft spielen.

Ahlen - Von ihrem Wechsel zur HSG Blomberg-Lippe erhofft sich Marie Michalczik den nächsten Schub für ihrer Karriere. Im Interview verrät die 18-jährige Rückraumspielerin, was sie an ihrer neuen Aufgabe reizt, weshalb sie den BVB mit einem weinenden Auge verlässt und wo sie sich als Feuerwehrfrau versteht. Von Cedric Gebhardt


Fr., 13.03.2020

Fußball: Oberliga Westfalen in der Corona-Pause RW Ahlen zwischen Hoffen und Bangen: Von Aufstieg bis Annullierung ist alles möglich

Trainer Christian Britscho und Rot-Weiß Ahlen müssen eine Zwangspause einlegen. Wie es danach weitergeht, steht noch nicht fest.

Ahlen - Die Spielpause betrifft alle gleichermaßen. Für Rot-Weiß Ahlen ist sie aber besonders ärgerlich. Der Oberligist stand gerade kurz davor, einen Angriff auf die Tabellenspitze zu übernehmen. Sollte es zu einer Fortsetzung des Spielbetriebs kommen, ist der Aufstieg das erklärte Ziel von Manager Joachim Krug. Von Henning Tillmann


Fr., 13.03.2020

Wegen Corona-Virus Ahlener Vereine rufen Abteilungen zum Trainingsstopp auf

Zum Training wird Westfalia Vorhelms Coach Dennis Averhage seine Kreisliga-Fußballer vorerst nicht versammeln. Die Vereine rufen ihre Abteilungen dazu auf, alle sportlichen Aktivitäten einzustellen.

Ahlen - Der Spielbetrieb ist eingestellt. Aber natürlich kann man sich nicht nur im Wettbewerb anstecken. Die Ahlener Vereine folgen daher den Empfehlungen der Verbände und rufen ihre Abteilungen dazu auf, auch den Trainingsbetrieb vorübergehend einzustellen. Von Henning Tillmann


Fr., 13.03.2020

Fußball: Auch FLVW und Fußball-Kreis Beckum reagieren auf Corona Spielbetrieb ruht bis 19. April komplett

Der westfälische Fußball-Verband stellt den Spielbetrieb zunächst bis zum 19. April in allen Ligen der Senioren und Junioren ein.

Ahlen - Es ist in der momentanen Situation die einzig richtige Entscheidung: Auch der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen hat vorübergehend den Spielbetrieb eingestellt. Gleiches gilt für den Fußballkreis Beckum. Ob es danach weitergehen kann, steht noch nicht fest. Von Henning Tillmann


Fr., 13.03.2020

Handball: Herren-Bezirksliga Kann der SVE Dolberg gegen den VfL Kamen noch mal oben angreifen?

Sebastian Supenkamp

Dolberg - Der Tabellenführer ist gestrauchelt. Deshalb sind die Dolberger Handballer nun bis auf drei Punkte an der SGH Unna Massen dran. Ob da so bleibt, hängt aber entscheidend vom Samstagabend ab. Dann kommt nämlich der Tabellendritte aus Kamen in die Mehrzweckhalle. SVE-Coach Andreas Schwartz hat ein Argument, das ihm Hoffnung macht. Von Henning Tillmann


Fr., 13.03.2020

Handball: Damen-Landesliga Das Funkeln in den Augen: Ahlener SG reist zum SuS Neuenkirchen

Bei der Ahlener SG scheuen sie auf dem Weg zum großen Ziel derzeit keine Anstrengung.

Ahlen - Die Ahlener SG ist aktuell nicht zu stoppen. Sie eilt von Sieg zu Sieg. Nächster Halt: SuS Neuenkirchen. Dort aber warten eine knifflige Aufgabe – und ungewohnte Bedingungen auf die Mannschaft von Trainer Uwe Landau. Von Cedric Gebhardt


Do., 12.03.2020

Handball: 3. Liga Nord-West Sogar vorzeitiges Saisonende denkbar: Spieltagsabsage erwischt auch Ahlener SG

Wie geht es jetzt weiter? Bei Luca Sackmann, Niklas Seifert, Ferdi Hümmecke (von links) und dem Rest der Ahlener SG herrscht derzeit Ratlosigkeit.

Ahlen - Wegen des Corona-Virus fallen die Spiele der 3. Liga an diesem Wochenende aus. Wie es danach weitergeht, ist unklar. Der DHB will sich am Montag äußern. Bei der Ahlener SG wappnen sie sich für alle Fälle. Auch ein vorzeitiges Saisonende ist nicht auszuschließen. Von Cedric Gebhardt


Do., 12.03.2020

Handball HV Westfalen setzt Spielbetrieb bis 19. April aus

Im HV Westfalen finden vorerst keine Spiele statt.

Ahlen - Der HV Westfalen lässt wegen des Corona-Virus bis auf Weiteres den Spielbetrieb ruhen. Für die Jugend ist die Saison vorzeitig beendet. Die Ahlener Vereine reagieren auf diese Maßnahme mit Verständnis. Von Cedric Gebhardt


Do., 12.03.2020

Handball: 3. Liga Nord-West Frischzellenkur soll Wirkung zeigen: Ahlener SG zu Gast beim TuS Volmetal

So beherzt wie Luca Sackmann (links) und Mattes Rogowski beim Longericher SC zu Werke gingen, soll die Ahlener SG auch am Samstagabend beim TuS Volmetal agieren.

Ahlen - Der Punktgewinn in Longerich verschafft der Ahlener SG neuen Auftrieb. Aller personellen Schwierigkeiten zum Trotz rechnet sie sich auch beim TuS Volmetal etwas aus. Und baut dabei auch auf einen Spieler, der sich endlich wieder zur Bestform aufschwingt. Von Cedric Gebhardt


Do., 12.03.2020

Sportausschuss Investitionszuschüsse werden nicht ausgeschöpft

Der Weg auf dem Sportgelände der TuS Westfalia Vorhelm bildet bei Regen eine Pfützenlandschaft. Der Verein bittet daher um Sanierung, zumal er Teil des alljährlichen Wibbeltlaufes ist.

Vorhelm - Der Ablauf der Jubiläumsfeier der TuS Westfalia Vorhelm zum 100-jährigen Bestehen ist ausgearbeitet. Auch der Sachstand zur Sportanlage des SpVg Dolberg war Thema im Sportausschuss. Außerdem hätte die Politik eigentlich noch Geld übrig für die Vereine. Von Ralf Steinhorst


Mi., 11.03.2020

Leichtathletik: 28. Volks- und Straßenlauf Rund um die Wibbeltkapelle Sicherheit geht vor: Wibbeltlauf wegen Coronavirus abgesagt

Auf den Startschuss zu warten, wäre am Sonntag in Vorhelm vergeblich. Der Wibbeltlauf wird sicherheitshalber abgesagt. Ganz ausfallen soll er aber nicht. Die Veranstalter halten nach einem Nachholtermin Ausschau.

Vorhelm - Die 28. Auflage des Wibbeltlaufs in Vorhelm ist abgesagt worden. Damit reagierten die Veranstalter auf die aktuelle Entwicklung. „Wir haben einen Ausnahmezustand“, sagt Organisator Frank Schwarte. Ganz ausfallen soll der Lauf in diesem Jahr aber nicht. Von Cedric Gebhardt


Di., 10.03.2020

Handball: Jugend Augenhöhe bis kurz vor Ende: HLZ Ahlen unterliegt dem TV Verl

Luca Harhoff (links) und seine Teamkollegen aus der A-Jugend mussten sich beim TV Verl nur knapp geschlagen geben.

Ahlen - Eine denkbar knappe Niederlage kassierte die männliche A-Jugend des HLZ Ahlen beim TV Verl. Deutlich unter die Räder kam dagegen die männliche B2. Einzig die weibliche B-Jugend ging nicht leer aus, dürfte mit ihrem Ergebnis aber auch nur bedingt zufrieden sein. Von Cedric Gebhardt


Mo., 09.03.2020

Fußball: Jugend-Westfalenliga: RW Ahlens A-Jugend gewinnt knapp in Lippstadt Eine Hälfte hui, eine pfui – RW Ahlens A-Jugend gewinnt knapp in Lippstadt

Definitiv nicht ihr bestes Saisonspiel lieferten die A-Jugendlichen von RW Ahlen ab (Archivbild). Zum Sieg reichte es aber.

Ahlen - Ganz viel hätte nicht gefehlt und die A-Jugend von Rot-Weiß Ahlen hätte erneut unnötig Punkte liegengelassen. Dieses Mal hatte die Mannschaft von Orhan Özkara aber das nötige Glück auf ihrer Seite. Trotz ultralanger Spielzeit hielt die knappe Führung gegen Lippstadt. Von Simon Beckmann, Simon Beckmann


226 - 250 von 3292 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige