So., 12.05.2019

Handball: Herren-Bezirksliga Ahlener SG 3 kommt beim Hammer SC unter die Räder

Dustin Osthues

Ahlen - Ob es nächstes Jahr in der Bezirksliga weitergeht, steht noch nicht fest. Zum Abschluss ihrer Saison haben die Handballer der Ahlener SG 3 aber eine Niederlage in Hamm einstecken müssen, die nicht unbedingt ligatauglich war. Von Kristian van Bentem

Sa., 11.05.2019

Fußball: Kreisliga B Beckum SKS Ahlen muss in den Rückspiegel schauen – FSG in Lauerstellung

Suryoye hat die FSG im Schlepptau. Beide kämpfen im Fernduell – und nächste Woche Face to Face – um den Aufstieg.

Ahlen - Es bleibt spannend in der Kreisliga B Beckum. Auf der Zielgeraden der Saison liefern sich zwei Ahlener Teams noch einen Zweikampf um Platz zwei und damit den Aufstieg in die A-Liga. SKS Ahlen muss dabei aufmerksam in den Rückspiegel schauen. Von Kristian van Bentem


Sa., 11.05.2019

Fußball: Kreisliga A Beckum Vorwärts Ahlen hat bei Roland Beckum 2 Kurskorrektur im Blick

Für Kevin Ortmann (links) und Vorwärts Ahlen ging es zuletzt wieder etwas abwärts in der Tabelle. Das will die DJK dringend korrigieren, am besten schon am Sonntag mit einem Sieg gegen Roland Beckums Reserve.

Ahlen - Schluss mit der Laissez-Faire-Einstellung! Leichtfertig verschenkte Punkte haben die A-Liga-Fußballer von Vorwärts Ahlen zuletzt vom Kurs abgebracht. Den gilt es nun bei Roland Beckum 2 (Sonntag, 15 Uhr) zu korrigieren. Von Simon Beckmann


Fr., 10.05.2019

Triathlon: Verbandsliga Auftakt für ASC Ahlen rundum gelungen

Das Verbandsliga-Quartett des ASC Ahlen erklomm gleich im ersten Wettkampf der Saison den Gipfel des Siegerpodests.

Ahlen - Langsam in Fahrt kommen? Von wegen! Direkt zum Start der Verbandsliga-Saison gab die Mannschaft des ASC Ahlen Vollgas und feiert einen Auftakt nach Maß. Nur ein Konkurrent war nicht langsamen – aber auch nicht schneller. Von Silke Diecksmeier


Fr., 10.05.2019

Fußball: Oberliga Westfalen Ja Mai, war des schee: RW Ahlen nach Klassenerhalt gegen Meister Schalke

Läuft bei ihm: Der erst 18-jährige Sebastian Mai erzielte am Mittwoch in der Nachspielzeit das Siegtor gegen Siegen und jubelte, als sei nichts passiert. Das Tor brachte RW Ahlen höchstwahrscheinlich den Klassenerhalt ein. Nun darf Mai auch gegen Spitzenreiter Schalke ran.

Ahlen - Sein später Treffer gegen Siegen war immens wichtig – für ihn selbst und für seinen Verein. Der A-Jugendliche Sebastian Mai schoss damit Rot-Weiß Ahlen zum Klassenerhalt und darf nun auch gegen Meister Schalke ran. Gegen den Ligaprimus freut sich Trainer Christian Britscho auf ein endlich normales Spiel. Von Henning Tillmann


Fr., 10.05.2019

Handball: Herren-Bezirksliga Ordentlicher Abschied erwünscht: Ahlener SG 3 beim Hammer SC

Dustin Osthues

Ahlen - Es geht um nichts mehr. Nur um das Prestige eines Derbysieges und einen ordentlichen Saisonabschluss. Beides will sich die Ahlener SG 3 in Hamm abholen. Von Cedric Gebhardt


Fr., 10.05.2019

Handball: Damen-Bezirksliga Die Kohlen schön heiß machen: Eintracht Dolberg beim Lüner SV

Jennifer Czajor

Der Mannschafts-Grillabend zum Saisonabschluss steht an. Coach Sebastian Kastner möchte aber, dass seine Truppe schon vorher beim Lüner SV ein letztes Mal kräftig die Kohlen anheizt. Mit einem Sieg soll es in die Sommerpause gehen. Von Cedric Gebhardt


Fr., 10.05.2019

Handball: Herren-Verbandsliga Ahlener SG 2 beim ASV Senden: Im Rhythmus bleiben

Co-Trainer Jan Anton (in weiß) wird die ASG-Zweite in Senden allein betreuen, weil Thorsten Szymanski verhindert ist. Für die Ahlener geht es darum, den Rhythmus zu halten.

Ahlen - Die Brisanz ist raus. Im sonst gerne mal heißen Duell geht es sowohl für die Ahlener SG als auch den ASV Senden um nichts mehr. Die Gäste wollen sich dennoch keinen großen Spannungsabfall erlauben. Schließlich wird es in der Relegation schon bald wieder ernst. Von Henning Tillmann


Do., 09.05.2019

Handball: Herren-Landesliga SVE Dolberg vor Showdown gegen ETG Recklinghausen: Nur nicht Schwartz sehen

Da geht’s lang! Nach vorne. Eintracht-Trainer Andreas Schwartz weist seiner Mannschaft den Weg. Im direkten Duell mit der ETG Recklinghausen muss der Landesligist voll auf Sieg gehen und darf sich nicht auf Rechenspielchen einlassen.

Dolberg - Den direkten Klassenerhalt haben sie selbst verbaselt. Nun heißt es für die Dolberger Landesliga-Handballer, die Zähne zusammenzubeißen und sich in die Relegation zu retten. Im direkten Duell mit Verfolger ETG Recklinghausen kommt es in eigener Halle zum Showdown. Von Henning Tillmann


Do., 09.05.2019

Reiten: Dreitägiges Turnier beim RFV Ahlen Eine breite Palette abgedeckt

Michaela Jordan vom RFV Ahlen und Chicolino dürften sich für ihr Heimturnier einiges vorgenommen haben.

Ahlen - Drei Tage volles Programm zu haben, ist kein Pappenstiel. Beim Mai-Turnier des RFV Ahlen nehmen die Organisatoren aber die Herausforderung an. Am Freitag geht es auf dem Hof Quante los. Bis Sonntag werden dort für fast alle Schwierigkeitsgrade in der Dressur und im Reiten Wettbewerbe angeboten. Von Thomas Hartwig


Do., 09.05.2019

Tischtennis: Kreisliga-Relegation Vorwärts Ahlens Reserve im Wartestand

Gert Bergmann und Co. hängen in der Warteschleife.

Ahlen - Es ist ein Ergebnis, das keine Klarheit bringt. Als Zweiter kehrte die Reserve der DJK Vorwärts von der Relegationsrunde aus Senden zurück und muss daher noch warten, bevor feststeht, ob es zum Aufstieg in die Tischtennis-Kreisliga reicht oder nicht.


Do., 09.05.2019

Leichtathletik Feinschliff für den Sommer: LG Ahlen absolviert intensives Trainingslager

Die Nachwuchsleichtathleten der LG Ahlen sehen sich nach dem dreitägigen Trainingslager bestens gerüstet für die anstehende Saison.

Ahlen - Erst sollen die Schweißperlen glänzen – dann die Leistungen im Wettkampf. Daher absolvierten 35 Nachwuchs-Athleten der LG Ahlen jetzt ein intensives Trainingslager. Wichtige Aufschlüsse gab dabei ein Leistungstest. Von Danny Schott


Do., 09.05.2019

Polizei setzt Pfefferspray ein Fans aus Siegen stürmen Block im Ahlener Stadion

Polizei setzt Pfefferspray ein: Fans aus Siegen stürmen Block im Ahlener Stadion

Ahlen - Eskalation im Wersestadion: Siegener Fans reagierten mit einem Blocksturm die Niederlage ihres Teams gegen Rot-Weiß Ahlen. Die Polizei reagierte mit Pfefferspray und Schlagstöcken.


Mi., 08.05.2019

Fußball: Oberliga Westfalen Kein Regen im Regen – dann kommt der Mai: RW Ahlen besiegt SF Siegen

Begossene Pudel: Rechtsverteidiger Okan Saritas (rechts), der sein Oberliga-Debüt gab, und RW Ahlen wurden nass gemacht. Das galt aber auch für die Gäste aus Siegen.

Ahlen - Zehn Grad, Wind und Dauerregen – der stete Tropfen von oben aber brachte kein Fass zum Überlaufen. Er sorgte nur dafür, dass die Lunte lange nicht zündete. Dann kam der Mai. Ein Wetterbericht mit fußballerischen Elementen. Von Cedric Gebhardt


Mi., 08.05.2019

Volleyball: Bezirkspokal in Buldern U16-Juniorinnen der Ahlener SG nur von Adler Buldern überflügelt

Krönten eine überragende Saison mit Platz zwei beim Bezirkspokal: die U16-Mädchen der Ahlener SG.

Ahlen - Eine starke Leistung zeigten die U16-Volleyballerinnen der Ahlener SG beim Bezirkspokal in Buldern. Beinahe hätte es für den Gesamtsieg gereicht, doch ein Team war noch ein wenig stärker als die Ahlenerinnen.


Di., 07.05.2019

Fußball: Oberliga Westfalen Letzte Zweifel ausräumen: RW Ahlen empfängt SF Siegen

Der Weg zum endgültigen Klassenerhalt wurde André Witt (rechts) und RW Ahlen zuletzt von der U21 des SC Paderborn versperrt. Gegen die Sportfreunde Siegen möchte der Oberligist aber den entscheidenden Schritt dahin machen.

Ahlen - Ein paar Punkte braucht Rot-Weiß Ahlen noch für den Klassenerhalt. Die sollen am Mittwoch gegen die Sportfreunde Siegen her. Manager Joachim Krug würde auch aus einem anderen Grund über Zählbares freuen. Von Cedric Gebhardt


Di., 07.05.2019

Sendenhorster Reitertage Daniel Röhr und Lucie-Claire Heike sammeln eifrig Schleifen

Daniel Röhr (RFV Ahlen) auf Bella Donna

Ahlen - Bei den Sendenhorster Reitertagen mischten auch Ahlener Reiter ganz vorne mit. Eifrigste Schleifensammler unter ihnen waren Daniel Röhr und Lucie-Claire Heike. Beide waren nicht nur als Einzelstarter erfolgreich. Von Kristian van Bentem


Mo., 06.05.2019

Radsport: 23. Lambert-Gombert-Gedächtnisrennen Späte Attacke erweist sich als kluge List von Joann Leinaus

Dolberg war am vergangenen Wochenende Schauplatz des 23. Lambert-Gombert-Rennens. Hier das Feld der Junioren kurz vor dem Anstieg – im Hintergrund die St.-Lambertus-Kirche.

AHLEN - Joann Leinaus Saison verlief bislang unauffällig. Der Rennfahrer aus Neheim hatte allerdings auch ein schweres Programm mit dem Team Sauerland NRW zu absolvieren. Am Sonntag, bei den NRW-Meisterschaften in Dolberg, stand der 24-Jährige selbst im Mittelpunkt. Von René Penno


Mo., 06.05.2019

Radsport: 23. Lambert-Gombert-Gedächtnisrennen Teamwork par excellence beim Sieg von Lydia Ventker

Showman: Tim Torn Teutenberg (FC Lexxi Speedbike/Buettgen) bejubelt seinen Sieg bei den Junioren, rechts sprintet Hannes Wulfert (RSV Münster) auf Platz zwei.

Ahlen - Spannende Rennen sahen die Zuschauer beim 23. Lambert-Gombert-Gedächtnisrennen in den Wettbewerben der Frauen und Junioren. Beim Nachwuchs setzte sich am Ende ein Düsseldorfer durch. Bei den Frauen profitierte die Siegerin von Teamwork par excellence. Von René Penno


Mo., 06.05.2019

Leichtathletik: 17. Ahlener Stadtteil- und Haldenlauf Ein Stück Ruhrgebiet im Münsterland: Haldenlauf begeistert Athleten

Nach der Halde und 100 Höhenmetern kann einem schon mal die Zunge aus dem Hals hängen. Manfred Kreutz (großes Bild) empfindet offenbar genauso. Kurz vor dem Ziel feuerte derweil Organisator Hermann Huerkamp (Mitte) die Teilnehmer an, so wie hier Emily Winkler, die den 800 Meter langen Lauf der U10-Mädchen gewann. Auftanken und Durstlöschen muss dagegen der Vorhelmer Marlon Mühl (rechts) nach seinem Spurt beim Lauf der U12.

Ahlen - Amanuel Desale von der LG Ahlen hat den Haldenlauf 2019 gewonnen. Sein Konkurrent Philipp Kaldewei musste sich mit Platz zwei begnügen. Bei den Frauen stand eine Debütantin ganz oben auf dem Treppchen. Von Cedric Gebhardt


So., 05.05.2019

Handball: Damen-Landesliga Ahlener SG setzt beim TV Werne den letzten Stich

Merle Klement 

Ahlen - Hart erkämpfen mussten sich die Landesliga-Handballerinnen der Ahlener SG den Auswärtssieg beim TV Werne. Lange Zeit hatte der am seidenen Faden gehangen. Doch den letzten Stich setzten die Gäste. Von Kristian van Bentem


So., 05.05.2019

Handball: Herren-Bezirksliga Jetzt heißt es hoffen: Ahlener SG 3 verliert Abstiegsendspiel gegen TuS Jahn Dellwig

Die Ahlener SG 3 unterlag gegen TuS Jahn Dellwig und kann den Klassenerhalt aus eigener Kraft nicht mehr schaffen. Nun heißt es abwarten, ob auch der vorletzte Platz reicht.

Die letzte Chance, den Klassenerhalt aus eigener Kraft zu schaffen, ist dahin. Im direkten Duell mit dem TuS Jahn Dellwig zog die ASG-Dritte knapp den Kürzeren und muss nun hoffen, dass es auch als Vorletzter reicht. Von Henning Tillmann


So., 05.05.2019

Handball: Damen-Bezirksliga Abschied nach Maß für drei Spielerinnen: SVE Dolberg bezwingt ASV Hamm deutlich

Stephanie Krupski (r.) verabschiedet Sarah Adam.

Dolberg - Genau so hatten sie sich das vorgestellt: Schöne Geschenke gab es für drei langjährige Dolberger Handballerinnen zu ihrem letzten Heimspiel – und zwei Punkte obendrauf. Von Henning Tillmann


So., 05.05.2019

Fußball: Kreisliga A Beckum Schmeichelhafter Kantersieg für Aramäer gegen Ahlener SG

Auch wenn es hier anders aussehen mag: Kapitulieren musste am Ende nicht Gastgeber Aramäer Ahlen, sondern Schlusslicht Ahlener SG. Trotz anfänglicher Überlegenheit kassierten die Gäste eine happige 1:5-Niederlage.

Ahlen - Okay, ein amtliches Ergebnis lügt nicht. Trotzdem sagt es nicht immer alles über den Spielverlauf. Die Trainer von Aramäer Ahlen und der Ahlener SG waren sich jedenfalls einig, dass der Kantersieg der Gastgeber ein schmeichelhafter war. Von Simon Beckmann


So., 05.05.2019

Fußball: Kreisliga B Beckum Achterbahnfahrt für Westfalia Vorhelm 2 bei RW Vellern 2

Sah gar nicht so schlecht aus, was Vorwärts Ahlen 2 gegen den Spitzenreiter zeigte – zumindest in dieser Szene.

Ahlen - Einige Spiele in der Kreisliga B Beckum hatten es am Sonntag in sich. Die FSG Ahlen zeigte sich dabei besonders torhungrig. Die Reserve von Westfalia Vorhelm begab sich dagegen auf eine Achterbahnfahrt. Von Kristian van Bentem


26 - 50 von 2304 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige